Na dann mal Hallo zusammen

Offtopic

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
Hausmeister
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2017, 09:16
(Lampen-)Ausstattung: *Piko TL MiniMax 1200 Lumen / 4900K
*Wilma TL gemoddet 4*Nichia
Wohnort: Ortenaukreis

Na dann mal Hallo zusammen

Beitrag von Hausmeister » 26.04.2017, 10:26

Ich bin der Neue und stell mich mal kurz vor; ist bloß die Frage wo ich anfange...

...Lupine kenne ich selbst ja schon seit einigen Jahren; da ich seit Mitte/Ende der wilden 90er ja Bergradl fahre (also vor der Zeit des großen Hypes) bin ich schon recht früh auf Lupine gestoßen - habe aber bis vor kurzem nie eine besessen.

Wie das Leben so ist, kommt man auf Umwegen dann doch zum Glück, aber mal von vorne.

Wie geschrieben fahre ich (mittlerweile Anfang/Mitte 30) schon einige Jahre Bergradl (neudeutsch = Bergzelt), Fotografiere mindestens ebenso lange mit einer Spiegelreflex (damals mit Film heute mit Speicherkarte) und habe vor ~2 Jahren das Hobby "Urbex" entdeckt.

Auf der Suche nach einer geeigneten Stirnlampe für die Industrie- und Zivilisationsruinenkraxlerei (Urban Exploration oder so) bin ich dann irgendwie im "Taschenlampenforum" gelandet. Naja viele haben mich gewarnt, doch ich wollte nicht hören -- es blieb nicht bei einer Lampe sondern es waren dann schnell mal 20-30 Lampen im Haus; naja egal....

...da ich beruflich Schreiner bin (wie wir in Baden- Württemberg sagen; anderswo nennt man uns "Tischler") bin ich halt auch der absolute Haptik- und Verarbeitungsmensch daher hab ich schon einiges an Taschen- und Kopflampen durchprobiert, manches durfte bleiben - vieles wieder gehen.

Vor kurzem dann wurde mir eine Lupine Piko TL minimax mit 4900K angeboten welche sich innerhalb kürzester Zeit zu meiner "Immerdabei-Taschenlampe" gemaußert hat -- ob bei Arbeit / Urbex im Holster oder beim Zelten am Lenker--- einfach genial. Lichtfarbe und Bild ist mit und ohne Diffusor echt klasse, und die Verarbeitung wirklich TOP.

Tjoa und nun bin Ich erstmal hier angemeldet und überlege ob als nächstes die Wilma oder die Betty als Kopflampe zulege; wobei ich aktuell auch noch eine Lupine Wilma TL angeboten bekommen habe

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1815
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Na dann mal Hallo zusammen

Beitrag von microbat » 26.04.2017, 12:58

Hallo Hausmeister und willkommen im Club.

Benutzeravatar
GatekeeperOfInfinity
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 98
Registriert: 14.11.2015, 13:45
(Lampen-)Ausstattung: Betty RX 14 SC, Piko RX 4 SC, Neo X2, ROTLICHT, Petzl Myo, Petzl Duo, Fenix TK40/L2D, Zweibrüder V2/P14/P7QC, UK 4AA, UK SL4, div. MagLite, Coleman CL1 & viele, GANZ viele andere...
Wohnort: Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Na dann mal Hallo zusammen

Beitrag von GatekeeperOfInfinity » 26.04.2017, 20:35

Servus Hausmeister, schön wieder einen "Lupinisten" begrüßen zu können. Und viel Spaß mit der Lampe!
LG, Uwe
Legenden werden geboren und in kleinen gepolsterten Zimmern aufbewahrt.
Einsam lernst Du das zu lieben, was Du nie berühren wirst.
(Adrian Hates; D.o.D.)

Benutzeravatar
Hausmeister
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 9
Registriert: 26.04.2017, 09:16
(Lampen-)Ausstattung: *Piko TL MiniMax 1200 Lumen / 4900K
*Wilma TL gemoddet 4*Nichia
Wohnort: Ortenaukreis

Re: Na dann mal Hallo zusammen

Beitrag von Hausmeister » 27.04.2017, 05:19

Dankeschön für die Grüsse - mittlerweile sind es schon 2 Lampen geworden , könnte noch eine TL MiniMax 900lm ergattern welche ein Upgrade auf 1200 Lumen hat :D

Antworten