Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Offtopic

Moderatoren: Wolf, Stefan

shark_attack

Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von shark_attack » 14.02.2014, 23:19

Zum Valentinstag habe ich meine gravierten Lampendeckel bei Wolf in Neumark abgeholt und mir eine zweite Betty R 14 zum Testen mitgenommen. Werde demnächst berichten, ob es sich lohnt, welche Untschiede es gibt und natürlich wirds ein paar Fotos und Videos geben...
IMG_3613.JPG
Euch erst mal ein schönes Wochenende :wink:
Zuletzt geändert von shark_attack am 19.02.2014, 08:50, insgesamt 2-mal geändert.

Maieule
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 161
Registriert: 13.12.2005, 18:47
(Lampen-)Ausstattung: Front ☼, Rear Ø
☼ Betty R Bluetooth (45W, 26°, 4900 K); Betty R (45W, 26°, 4900 K, Upgrade, Linse) ;Betty RS (45W, 26°, Upgrade, Linse)
☼ Piko RX4 (15 W, 22°); Piko R (15W, 22°, 4900 K); Piko U4 (13W, 22°, Upgrade); Piko X Duo (13W, 22°, Upgrade); Piko X 3 (13W, 22°, Upgrade); Neo X2 (7W, 30°); Wilma (12W, 16°, Upgrade); Edison (16W, 10°)
Ø Rotlicht (4x, 2x Barolo-Kit); Vistalite Eclipse (2x)
USB One
Wohnort: München

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von Maieule » 15.02.2014, 23:38

Unterschiede?
Welche Version gegen welche?
3600 versus 4500?

Gruß


Maieule

shark_attack

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von shark_attack » 16.02.2014, 01:47

Beide Betty R 14, aber wollte wissn und sehen, wie stark der Unterschied zwischen zwei Bettys und einer sind.

Gestern Nacht habe ich das Ganze mit dem Auto getestet, heute waren wir feiern und die Woche werde ich mich bei trockenen Wetter (bei Nässe bringt es nichts einen Vergleich anzsutellen, da man es auf dem Bild oder Video eh etwas anders wahrnimmt) aufs Rad setzten und ein paar Fotos & Videos aufnehmen.

Gute Nacht :D

shark_attack

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von shark_attack » 16.02.2014, 18:55

So, Leute, das Wetter oder auch Unwetter hält an. Ich denke, dass es eher Ende der Woche Material zum Thema geben wird.

Vorab aber ein kleines Foto vom Nachtshooting:
IMG_3641.JPG
Werde nur ein oder zwei Bilder zum Autovergleich posten, da es eh die meisten User am Rad interressiert. Wollte halt einfach mal sehen, was 2 Mini Lampen aus dem Hause Lupine leisten gegenüber dem guten alten Autoscheinwerfer. Fotos wurden nachts 2 Uhr auf einer Landstraße aufgenommen (im Stand), wo es zu dieser Uhrzeit keinen Verkeher mehr gibt. Die Polizei war aber auch neugierig und hat mal einen Blick auf die Lampen geworfen. Wie immer sehr überrascht über diese Hightech Lichter, egal ob Betty oder DS-500 :D Videos poste ich hier nicht - wen es dennoch einen interessieren sollte, kann man googlen :wink:

Callum
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 22
Registriert: 24.01.2014, 08:26

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von Callum » 17.02.2014, 10:21

Also mich würden die Vergleichsbilder zu einem Auto seeeehr interessieren! :D

Benutzeravatar
Scalpi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 11.10.2012, 14:07
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4, Betty R14, Rotlicht
Wohnort: Berlin, Lichtenberg

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von Scalpi » 17.02.2014, 11:58

...ein sehr guter Vergleichtstest zwischen Lupine's Betty R12 / R14 und BMW Xenon Scheiwerfer ist hier zu sehen:
http://www.youtube.com/watch?v=5J3IB37OeCk
Lerne Leiden ohne zu Klagen

shark_attack

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von shark_attack » 17.02.2014, 13:25

Also mich würden die Vergleichsbilder zu einem Auto seeeehr interessieren!
Bilder vom Auto werde ich heute fertig machen. Wenn das Wetter mitspielen sollte, dann kann ich heute Nacht noch die Bilder vom Rad aufnehmen.

Ich habe mir aber überlegt, dass ich das hier nicht direkt im Forum poste, sondern auf einer anderen Webseite. Werde nur einen Link hier im Forum angeben. Sonst dreht Calle hier noch durch und ich denke für Wolf ist es auch besser solche speziellen Tests extern zu verlinken.

EDIT:

Wenn ihr die Bilder direkt vergleichen wollt, dann ladet sie einfach runter und schaut sie mit der Windows Fotoanzeige an. Durch das hin und her scrollen sieht man die Unterschiede viel besser.


Gruß

shark_attack

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von shark_attack » 18.02.2014, 14:03

Bilder und Videos sind fertig. Es kann jedoch noch etwas dauern eh ich alles auf meine Webseite hochgeladen habe. Videos sind jetzt ehrlich gesagt nicht der Kracher (siehe Youtube), aber die Bilder sind dafür umso schöner geworden, wenn man bedenkt, was ich für eine Digitalkamera zur Verfügung hatte. Jedoch sind der Sensor und manuelle Modus ausgezeichnet für solche Nachtaufnahmen. Ich kann jedoch schon einmal verraten, dass sich 2 Betty R14 Modelle an einem Rad nicht lohnen. Höchstens zu speziellen Nachtevents wie 24h Rennen. Aber selbst da würde man locker mit einer ausreichen. Vorteil ist, man hat immer eine in Reserve bei solchen Großveranstaltungen. Vielen Dank noch einmal an das Lupine Team und Wolf, die mir eine zweite Betty R14 zur Verfügung gestellt haben. :clap:
01.jpg
Viel Spaß mit den kommendem Link!

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von flyingcubic » 18.02.2014, 16:12

das habe ich auch schon prophezeit
mehr siet man nicht wirklich

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1895
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von microbat » 18.02.2014, 18:13

Bei Zelt Rennen, wo die Zelte (meistens) leicht und deshalb ungünstig sind, zusätzliche 610 Gramm mitnehmen, wo die Teilnehmer schon vom Glauben abfallen wenn eine Kurbel in dieser (leicht) Gewichtklasse liegt... - macht irgendwie wenig Sinn.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1849
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von Wolf » 18.02.2014, 20:03

ja, 2 Betty' R bringen nicht so wirklich viel, das Auge reagiert ja nicht linear und die Blendung im vorderen Bereich wird dann ein Problem. Aber gut , eine Betty ist auch mal ganz nett, lieber noch ne Piko auf m Kopf. Aber immer wieder interessant. Grüsse Wolf

shark_attack

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von shark_attack » 18.02.2014, 22:18

Wolf hat geschrieben:ja, 2 Betty' R bringen nicht so wirklich viel, das Auge reagiert ja nicht linear und die Blendung im vorderen Bereich wird dann ein Problem. Aber gut , eine Betty ist auch mal ganz nett, lieber noch ne Piko auf m Kopf. Aber immer wieder interessant. Grüsse Wolf
... und ivh musste es halt mal live sehen, um mich zu überzeugen :D Ich bin über eure freundliche und hilfsbereite Art immer noch so happy, das mit Freitagabend war echt die beste Aktion!!! :dance:

shark_attack

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von shark_attack » 18.02.2014, 22:22

microbat hat geschrieben:Bei Zelt Rennen, wo die Zelte (meistens) leicht und deshalb ungünstig sind, zusätzliche 610 Gramm mitnehmen, wo die Teilnehmer schon vom Glauben abfallen wenn eine Kurbel in dieser (leicht) Gewichtklasse liegt... - macht irgendwie wenig Sinn.
Macht wenig Sinn. JEDEM DAS SEINE. Ich will übertrieben gesagt unendlich viel Licht zum Biken und andere wollen ein 0 Gramm Rad. Ich akzeptiere jedoch die Anderen, was hier einige und auch du nicht können. Genau das macht aber eine lustige Sportgruppe aus, jeder hat seine Eigenarten und es ist immer wieder schön mit anderen seine Erfahrungen und Ticks auszutauschen...

Mich interessiert Gewicht nicht ein bisschen und ich bin den ganzen Winter mit Alivio am MTB durch Eis/Schnee gekommen, wo andere ihre 4000 Euro Leichträder im Keller hatten. Es kommt nicht drauf an, wie man vor seinem Rad steht, sondern wie man fährt!!! :D

Trotzdem einen schönen Abend!

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1895
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von microbat » 18.02.2014, 23:06

Hey Fisch - das war doch gar nicht so ätzend von mir gemeint
und wollte nur meinen Senf dazu geben, warum zwei Betty R 14
ziemlich Fett am Zelt sind. Wir sind doch alle schon ein wenig ruhiger
geworden und (zumindest ich) habe mich an deinen Wahnsinn gewöhnt.
Ansonsten Respekt zum winterlichen zelten.

Mein Motto zum Thema ungünstige Leichträder:
man muss auch mit ausgezeichneten Material schlecht fahren können :mrgreen:

(deshalb hab´ ich so´nen Zeug)

Hals & Beinbruch & eine helle Nacht
:hai

shark_attack

Re: Darf es eine Betty R14 mehr sein?

Beitrag von shark_attack » 19.02.2014, 00:10

Hey Fisch - das war doch gar nicht so ätzend von mir gemeint
Das freut mich wirklich. Ich verstehe eh nicht den Unmut mancher hier. Ich finde es schade, dass man nicht mal was im Offtopic-Bereich posten kann, ohne gleich als Angeber oder Typ mit Minderwertigkeitskomplexen abgestempelt zu werden. Ich mag es halt mich mit Leuten auszutauschen, egal ob mit Bildern, Videos oder Berichten... Bestes Beispiel war der Rad am Ring Thread. Ich wollte nur mal Werbung für das wunderbare und einzigartige Event machen und habe halt ein paar bearbeitet Bilder von mir gepostet, um ein bisschen zu Ermutigen... das man Erfahrungen austauscht oder Bilder oder oder...

Ich bin ja auch ruhiger geworden und bin eh kein Mensch, der gerne streitet... nur es regt mich halt auf, von jedem hier zu hören, dass ich mich hier beweisen muss... Ich mach es aus Spaß und sage halt ehrlich die Meinung. So wie ich sage, dass eine Magicshine Lampe für Leute eine gute Alternative ist mit geringen Geldbeutel. Und es gibt viele, die ne Lupine haben und nie oder kaum benutzen oder einige nehmen sie nur als Statussymbol. Das finde ich halt sehr schade.

Also ich hoffe, wir kommen hier besser aus und für frühere harte Wortwahlen möchte ich mich bei dir und den anderen Entschuldigen - ich krieg halt manchmal nen dicken Hals, wenn ich lesen muss, dass es ohne Lupine nicht gehen würde. Ich liebe meine Betty und schätze die Firma sehr, aber man sollte andere auch nicht grundlos schlecht reden.

Hoffe, du verstehst mich ein bisschen :roll:

Hier mal noch ein schönes Schneevideo mit der Betty - leider ist davon jetzt nichts mehr da:



Beste Grüße!

Antworten