Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Offtopic

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
Scalpi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 11.10.2012, 14:07
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4, Betty R14, Rotlicht
Wohnort: Berlin, Lichtenberg

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Scalpi » 07.10.2013, 23:26

...es gibt doch genug Bilder von Lupine, dem Taschenlampen-Forum usw. - was willst Du denn nun mit noch mehr Bildern?
Selbst Video' findest Du auf Youtube ... so wie dieses hier: http://www.youtube.com/watch?v=5J3IB37OeCk

Die Uhren ticken hier nicht langsamer - hier ist es nur...Senffrei!
Zuletzt geändert von Scalpi am 12.11.2013, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Lerne Leiden ohne zu Klagen

Benutzeravatar
Scalpi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 11.10.2012, 14:07
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4, Betty R14, Rotlicht
Wohnort: Berlin, Lichtenberg

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Scalpi » 08.10.2013, 08:35

http://www.youtube.com/watch?v=Nm2cuVjYopc :wall: :oops:

...ich gehe ja nun schon seit etwa 30 Jahren Zelten, einige Jahre davon professionell - habe dementsprechend auch viel Verständnis für Camper und Ihr Material. Aber das ... da fehlen mir die Worte, wenn Du in der Nacht vor mir so mit Deiner Lichtüberflutung angeben würdest...würde ich zumindest beim Überholen meine Scheibenwischanlage benutzen oder gar die Ordnungshüter rufen (Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr nennt man das)
Denkst Du auch an Deine Mitmenschen?
Das / Du (b)ist ja gemeingefährlich!
Leute wie Du sind einer der Gründe die mich nachts nicht schlafen lassen wenn meine Frau (im Außendienst tätig) noch unterwegs ist.
Lerne Leiden ohne zu Klagen

Benutzeravatar
mountainrohler
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 100
Registriert: 01.11.2008, 21:31
(Lampen-)Ausstattung: Köpfe: SL AF, gepimpte Betty R (4500Lm); gepimpte Cree Betty (2007) 22Watt 22° 2600lm; Piko R 22 Watt 22°; Edison 16Watt (2003); Piko Mini TL
Akku's: 13,2Ah LiIonen Smartcore; 6,9 Ah Li-Ionen Smartcore; 4,5Ah Li-Ionen; 3,3Ah Li-Ionen Smartcore; 1,8Ah Li-Ionen
Lader: Charger One; Micro Charger Li-Ionen
Halter: 2 Schädelsätze; Helmhalter
diverses Zubehör
Wohnort: kuhbläke (uffm dorf)

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von mountainrohler » 08.10.2013, 09:11

:lach3
☼SL AF ☼ gepimpte Betty R 45 Watt (ohne BT); ☼ gepimpte Cree XM-L2 Betty 22 Watt 2600 lm (2007) ext.PCS; ☼ Piko R 20 Watt 22°; ☼ Edison 16Watt (2003), ☼ Piko TL Mini
13,2Ah; 6,9Ah; 4,5Ah; 3,3Ah und 1,8Ah Li-Ionen; 2 x Charger; 2 Schädelsätze; Helmhalter

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 195
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Strongy » 08.10.2013, 10:40

Hallo!

Seh ich da grad richtig?

Da steht einer auf einer Brücke und leuchtet mit einer Betty auf eine Autobahn herrunter?
Macht Bilder davon und man sieht, dass mindestens ein Auto dabei durchs Bild fährt?

Ich halte dieses Verhalten für sehr sehr . . . äh . . . äh . . . . unverantwortlich.

Das ist jetzt sehr nett geschrieben. Persönlich Dir gegenüber würde meine Wortwahl deutlicher ausfallen.

S.

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 195
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Strongy » 08.10.2013, 10:42

Kommst wohl aus Belgien und Dir fehlen die beleuchteten Autobahnen, was?

:lol:

nobbih
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 47
Registriert: 03.02.2012, 23:21

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von nobbih » 08.10.2013, 18:02

Warum schreitet hier kein Admin ein? Geht für mich schön langsam in Richtung Rufschädigung!

Mein erster und zugleich letzter Post zu diesem Theater.

Gruß
Norbert

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 195
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Strongy » 09.10.2013, 04:10

Hey sharky,

wie oft und wie lange hast Du denn das schon gemacht? :wink:

S.

Strongy
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 195
Registriert: 03.06.2006, 15:10
Wohnort: Berlin

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Strongy » 09.10.2013, 09:14

Hmm. . . .

ich schaffe ca 49 Sekunden in die Betty zu schauen.

Versuche das mal mal! Schaffst Du mehr?


S.

theBackdraft
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 233
Registriert: 12.12.2010, 13:27
(Lampen-)Ausstattung: Piko - Wilma CL - Betty CL
Wohnort: Berlin

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von theBackdraft » 09.10.2013, 11:06

Also ich will mich eigentlich gar nicht zum Thema äußern, aber eine frage drängt sich mir doch auf...

shark_attack:
Ich will dir keinesfalls zu nahe treten, und bewerten will ich es erst recht nicht (nur aus Neugier): Wie alt bist du eigentlich?


Gruß
Ein herzerfrischendes MOIN MOIN an alle Durchgeknallten.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1801
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von microbat » 10.10.2013, 20:10

...einfach mal das Zelt mit der voll aufgeblendeten Betty auf ein Kfz. ausrichten zu dem man Zugang hat und dessen Frontscheibe normal verschmutzt ist (optimal ist es bei Regen)...
...ins Auto hocken und gucken...
...nach einer gewissen Erholung das Zelt umdrehen und mit eingeschalteten Rücklicht auf das Kfz. ausrichten...
...wieder ins Auto hocken und gucken...
...sich vorstellen (wenn möglich) wie sich das gesehene auf das Führen einer auf 80 km/h beschleunigte Masse von 2 Tonnen in einen 4 Meter breiten Korridor auswirken könnte...
...sich vergegenwärtigen das sich das beschriebene auf einen zu bewegt und man selbst verdammt nah dran ist...
...die Aussage "nicht Lebensmüde" ggf. überdenken.

Das LED Licht ist spätestens ab 4 Watt Dimmung zu grell und blendet andere Verkehrsteilnehmer.

Ansonsten zum neuen Trendsport "Augen verblitzen" dieser Hinweis:
Dateianhänge
Sicherheitshinweis.PNG

gr.nagus
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 228
Registriert: 15.10.2010, 18:03

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von gr.nagus » 11.10.2013, 08:00

microbat hat geschrieben:...einfach mal das Zelt mit der voll aufgeblendeten Betty auf ein Kfz. ausrichten zu dem man Zugang hat und dessen Frontscheibe normal verschmutzt ist (optimal ist es bei Regen)...
...ins Auto hocken und gucken...
...nach einer gewissen Erholung das Zelt umdrehen und mit eingeschalteten Rücklicht auf das Kfz. ausrichten...
...wieder ins Auto hocken und gucken...
...sich vorstellen (wenn möglich) wie sich das gesehene auf das Führen einer auf 80 km/h beschleunigte Masse von 2 Tonnen in einen 4 Meter breiten Korridor auswirken könnte...
...sich vergegenwärtigen das sich das beschriebene auf einen zu bewegt und man selbst verdammt nah dran ist...
...die Aussage "nicht Lebensmüde" ggf. überdenken.
:danke: , an Stimme der Vernunft. Das musste mal gesagt werden. Dem ist nichts hinzuzufügen.

gr.nagus

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Matthias » 11.10.2013, 11:39

microbat hat geschrieben: ...sich vorstellen (wenn möglich) ...
You made my day!
:mrgreen:
... sonst ist es ja derzeit eher zum Heulen.

Benutzeravatar
Scalpi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 11.10.2012, 14:07
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4, Betty R14, Rotlicht
Wohnort: Berlin, Lichtenberg

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Scalpi » 11.10.2013, 11:43

gr.nagus hat geschrieben:
microbat hat geschrieben:...einfach mal das Zelt mit der voll aufgeblendeten Betty auf ein Kfz. ausrichten zu dem man Zugang hat und dessen Frontscheibe normal verschmutzt ist (optimal ist es bei Regen)...
...ins Auto hocken und gucken...
...nach einer gewissen Erholung das Zelt umdrehen und mit eingeschalteten Rücklicht auf das Kfz. ausrichten...
...wieder ins Auto hocken und gucken...
...sich vorstellen (wenn möglich) wie sich das gesehene auf das Führen einer auf 80 km/h beschleunigte Masse von 2 Tonnen in einen 4 Meter breiten Korridor auswirken könnte...
...sich vergegenwärtigen das sich das beschriebene auf einen zu bewegt und man selbst verdammt nah dran ist...
...die Aussage "nicht Lebensmüde" ggf. überdenken.
:danke: , an Stimme der Vernunft. Das musste mal gesagt werden. Dem ist nichts hinzuzufügen.

gr.nagus
150657_10200465537623825_1284658560_n.jpg
150657_10200465537623825_1284658560_n.jpg (33.08 KiB) 4780 mal betrachtet
Lerne Leiden ohne zu Klagen

Lupo62
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 23.09.2013, 18:31

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Lupo62 » 11.10.2013, 12:41

so ähnlich würde es wohl aussehen - ähnlich einem Blindflug
Dateianhänge
to.jpg

Benutzeravatar
Scalpi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 11.10.2012, 14:07
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4, Betty R14, Rotlicht
Wohnort: Berlin, Lichtenberg

Re: Ausleuchtungsbilder? Wer hat persönliche Fotos geschosse

Beitrag von Scalpi » 11.10.2013, 13:45

shark_attack hat geschrieben:Ja genau, und die Alien vom Stern 53a werden auch geblendet. :D


...naja, zumindest weiß man ja jetzt wer der Blender (kann man so und so sehen :lol: ) im Erfurter Raum ist.
Lerne Leiden ohne zu Klagen

Antworten