Goodby Tesla

Offtopic

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
pontefix
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 705
Registriert: 20.10.2009, 12:27
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, WTL, Tesla

Goodby Tesla

Beitrag von pontefix » 25.08.2012, 20:14

Ist mir gerade aufgefallen, das schöne alte Stück scheint nicht mehr verkauft zu werden. Ist nicht mehr im Shop gelistet. Damit gehört sie wohl wie die EDISON in die Reihe der Historie. War ja die erste reine LED Lampe von Lupine oder täusche ich mich da jetzt? Otto gabs ja noch mit dem LED Ring aber nicht als reine LED Lampe.

Youngtimer sozusagen. :D
Der alte Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Der aktuelle Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Ein kleines Experiment meinerseits: 2 Lampen? Kontrast? Beste Lichtfarbe?

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 820
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Goodby Tesla

Beitrag von hoppepit » 25.08.2012, 20:34

pontefix hat geschrieben:War ja die erste reine LED Lampe von Lupine oder täusche ich mich da jetzt?
SpeLu mit LED-Cluster war vorher.
Macht aber nix, war vor Deiner Zeit hier. :D

PS: Weil die Tesla aus dem Shop ist, haben die Chinesen auch den Preis für den Klon drastisch gesenkt!! :mrgreen:
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Goodby Tesla

Beitrag von Matthias » 25.08.2012, 23:52

Ja, die SpeLu ...

Genau genommen gab es (davor) zuerst die Stuby (prod. bis 2003).
Die SpeLu (prod. bis 2005) ist (durch das Cluster-Upgrade?) eine Version der Stuby.

Vor der Tesla (prod. 2008-2010) kam 2005 übrigens auch noch die Ur-Wilma K2 mit 420 Lumen bei 12W und grüner Platine.
War das ein Fest!

Alle Angaben ohne Gewähr.

PS: SpeLu und Edison waren meine ersten Lupine-Leuchten (gleich im Doppelpack für Helm und Stange).
Die Edi ist noch in meinem Besitz.

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Goodby Tesla

Beitrag von flyingcubic » 26.08.2012, 17:01

die wilma war die erste LED lampe die man zum biken alleine nehmen konte

das war 2006 rum

Benutzeravatar
DILBERT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 440
Registriert: 05.12.2005, 19:45
Wohnort: Berlin

Re: Goodby Tesla

Beitrag von DILBERT » 26.08.2012, 17:02

ich habe meine Stuby noch, und dazu noch zwei gleichartige Lampenköpfe ohne PCS, sondern mit Zweistufenschalter. Es war damals eine Spitzenlampe.
Meine erste Wilma (mit zweistelliger Nummer) hatte dir grüne Platine und war gegenüber der Stuby eine Offenbarung! Jetzt ist eine goldene Platine drin und das Licht reicht mir zur Zeit....

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Goodby Tesla

Beitrag von flyingcubic » 26.08.2012, 19:38

must dir die neue wilma holen die ist sicher der kracher :)

Antworten