Geschmack ist individuell

Offtopic

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Geschmack ist individuell

Beitrag von mandala » 19.09.2011, 20:59

Hallo an alle Lupine-Fans,

mittlerweile bin ich so was von froh, keine Hope-Leuchte erstanden zu haben. Neben den anderen, vielen,
hinlänglich bekannten Vorteilen der Lupine-Laternchen und dem verfügbaren Baukasten.

Neuester Beleg für meine Entscheidung:

http://www.hopetech.com/page.aspx?itemi ... escription :müll

So viel vertrage ich gar nicht, um mir diese Neuschöpfung hübsch zu trinken.
Vielleicht geht´s dem Einen oder Anderen ähnlich.

Übrigens scheinen sich "measured lumens" zu verbreiten :lol:

Grüßle

Benutzeravatar
pontefix
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 705
Registriert: 20.10.2009, 12:27
(Lampen-)Ausstattung: Betty, Piko, WTL, Tesla

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von pontefix » 19.09.2011, 22:28

mandala hat geschrieben: Übrigens scheinen sich "measured lumens" zu verbreiten :lol:
Ist mir auch eben als erstes aufgefallen als ich erst deinen Link angeschaut habe. :lol:

Die Tendenz geht wohl Richtung 8 XPG LEDs wie bei Dinotte ... ;) Na denn Prost... Lupine Lampen werden immer kleiner (eine Wilma 22° XPG/XML ersetzt die alte Betty 22° 7xXPG) :dance: und die Mitbewerber rüsten auf.
Der alte Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Der aktuelle Lupine-Forum Leuchtvergleich 2011
Ein kleines Experiment meinerseits: 2 Lampen? Kontrast? Beste Lichtfarbe?

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von flyingcubic » 20.09.2011, 01:26

wähh wie siet die den aus....

Nicht das die auf dem Trail noch nach vorne umknickt :lol:

chris4711
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 83
Registriert: 10.09.2007, 07:27

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von chris4711 » 20.09.2011, 09:20

Ganz klar > die haben 'Nummer 5' (der Roboter) den Kopf geklaut :lol:

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 820
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von hoppepit » 20.09.2011, 11:37

chris4711 hat geschrieben:Ganz klar > die haben 'Nummer 5' (der Roboter) den Kopf geklaut :lol:
Auf alle Fälle!!!!
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von JSausT » 20.09.2011, 17:19

Geschmack mag ja individuell sein, aber manche Dinge sind uneingeschränkt häßlich und zwar absolut.
Da hilft auch kein Botox mehr :mrgreen:

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von mandala » 20.09.2011, 18:09

:lol: :lol: :lol:
Du wirst dem Designer doch nicht etwa mit dem Botox ans Leder... ?
Hätte der nicht etwas schmerzhafteres verdient ?
chris4711 hat geschrieben:Ganz klar > die haben 'Nummer 5' (der Roboter) den Kopf geklaut :lol:
Und der Rest von dem kopflosen Kerl taucht irgendwo als Antriebseinheit an einem Hollandrad auf. Als suburbane Offroad-Version eines Pedelecs. Quasi Pedelec a´la americaine.

@Pontefix: so wie es ausschaut, kann Dinotte sogar 16-Zylinder (LED´s) verbauen und kommt immer noch nicht an die Betty. 8 LED´s für satte 1.200 measured lumens ist ja wirklich satt :roll:
Nicht auszudenken, wenn Lupine dagegenhält. So mit neun XM-L-Dioden. Die Ray-Ban gehört dann definitiv zum Lieferumfang. Gemäß Strahlenschutzverordnung.
:mrgreen:

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 745
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von mandala » 20.09.2011, 20:03

Musste mir nochmal die weird beauty anschauen. Ist tatsächlich so hässlich, dass es wieder schön ist.
Muss man neidlos anerkennen.

Dabei ist mir aufgefallen: das gute Stück läuft ganze 1h 15 min an 5.200 mAh und
7,4 V. Keine Frage, dass die Funzel besser leuchtet als alles andere: bei rund 30Watt ( kann das denn sein ???) wird neben den 2.000 Lumen der Strom direkt auf den Trail verteilt.
:burn
Nicht zu vergessen, der Saft darf nur aus den speziellen, neuen Akkus bezogen werden. Da ist nichts mit Kompatibilität
von vorhandenen Akkus und Nachkauf des Lampenkopfes etc., etc. :wall:

Lästermodus off.

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 340
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von wegomyway » 20.09.2011, 23:20

das ding erinnert mich wage an eine stvo-zugelassene cateye-front-leucht-kerze . die cat leuchtet sicherlich nicht ansatzweise so hell aber die ansicht auf die led's ist ähnlich ... man ist die häßßßßßßlich :lol:
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

theBackdraft
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 239
Registriert: 12.12.2010, 13:27
(Lampen-)Ausstattung: Piko - Wilma CL - Betty CL
Wohnort: Berlin

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von theBackdraft » 20.09.2011, 23:27

also ich find die ja total hübsch *hust* :knüppel

wer zum henker baut sich so nen klotz an sein rad?!


gruß basti
Ein herzerfrischendes MOIN MOIN an alle Durchgeknallten.

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 383
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von Jöckenbömmel » 21.09.2011, 10:41

Schau mal im IBC nach. Was sich dort manche Tüftler an den Lenker bauen, lässt umgehend die Gewährleistung kompletter Zelte erlöschen ...
Dagegen ist dieses Teil hier noch filigran-XXS ... :lol:

theBackdraft
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 239
Registriert: 12.12.2010, 13:27
(Lampen-)Ausstattung: Piko - Wilma CL - Betty CL
Wohnort: Berlin

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von theBackdraft » 21.09.2011, 12:02

Weiß eigentlich einer, was das ding kosten soll?

Gruß Basti
Ein herzerfrischendes MOIN MOIN an alle Durchgeknallten.

IngoA
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 3
Registriert: 01.06.2011, 11:34
(Lampen-)Ausstattung: Passubio

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von IngoA » 21.09.2011, 13:48

theBackdraft hat geschrieben:Weiß eigentlich einer, was das ding kosten soll?
Ich hatte mal was von ca. 480,- Euro für das Set gelesen.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1895
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von microbat » 21.09.2011, 19:00

Hi ....

UVP von Hope = 575,- € (incl. CNC gefertigten Halter)
Straßenpreis ~ 460,- bis 480,- € (teilweise mit Plaste Halter)

Hope bearbeitet gerne Aluminium mit der "CNC-Fräse" und das kommt bei dem Teil klar rüber.
Das Design ist brachial und nicht besonders britisch - ähnlich wie deren Bremsen.

Dagegen sind die gefertigten Vorbauten, Naben und Schnellspanner längst Klassiker.

Grüße

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Geschmack ist individuell

Beitrag von JSausT » 21.09.2011, 19:16

Daß Hope auch schicker kann ist ja kein Geheimnis, um so schockierender ist diese Lampe.

Antworten