Lichtsucht mal anders

Offtopic

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Lichtsucht mal anders

Beitrag von JSausT » 28.03.2009, 18:22

Wer meint, daß hier im Forum nur übergeschnappte Lampenfetischisten rumhängen sollte sich das hier mal reinziehen:

http://www.messerforum.net/showthread.php?t=64897

Dagegen ist Lupinismus wirklich ein harmlose Form der Erkenntnis, daß wir alle nur nach Erleuchtung streben. :roll:

Viel Spaß

Jörg

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von Matthias » 28.03.2009, 20:05

Hallo Jörg! :clap:
Dazu gleich ein passendes Zitat - von niemand geringerem als Herrn Friedrich Nietzsche höchstselbst: "Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch verrückteren findet, der ihn versteht."
Gruß Matthias

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1895
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von microbat » 28.03.2009, 23:46

Du weißt, dass du ein Campinglampenverrückter bist, wenn...

... du beim Downhill überlegst, ob du die Helm - Wilma, die Stangen - Wilma und Otto auf volle Leistung schalten sollst um etwas mehr Licht zu haben.

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von JSausT » 29.03.2009, 11:27

... Du beim Joggen im Neuschnee die Wilma nimmst, obwohl alles was heller als die Stuby ist mit Sicherheit blendet :roll:

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von Matthias » 29.03.2009, 11:58

... wenn Du anfängst, Dir über den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Y-Verbinder Gedanken zu machen. :zelt

Benutzeravatar
DILBERT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 440
Registriert: 05.12.2005, 19:45
Wohnort: Berlin

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von DILBERT » 29.03.2009, 12:24

ein geiles Forum, und ich kenne solche Kollegen!!!! Ich habe auch schon diverse Surefires in der Hand gehabt und in Altbaukellern damit rumgeleuchtet, ja, es gibt solche Menschen.

Taschenlampenverrückte sind es, wenn die Jungs immer mehr zunehmen, um sich ein LÄNGERES Koppel in der Kleiderkammer zu holen, weil dann mehr rangebammelt werden kann...........

Eine gewisse Verrücktheit ist auch mir eigen, ich habe im Dienst schon Wilmen nachts auf dem Hof vorgeführt und NICHT gesagt, was die kosten und ich habe NICHT gesagt, wieviele ich habe.

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von JSausT » 29.03.2009, 17:15

um sich ein LÄNGERES Koppel in der Kleiderkammer zu holen

Länger als DEINS :?: :?: :?:

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 971
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von JSausT » 29.03.2009, 18:10

Eine gewisse Verrücktheit ist auch mir eigen
Was für eine sanfte Untertreibung für jemanden, der an anderer Stelle
insgesamt 8 Lampen, davon drei Wilmas
sein Eigen nennt.
Sicher es gibt schwerere Fälle von Lupinismus als Deinen, aber sehr wenige :mrgreen:

Man ist ein unverbesserlicher Lichtjunkie wenn man*)...

... Lupinelampen sammelt,

... jede Neuerscheinung von Lupine vor der offiziellen Markteinführung bestellt,

... hierzu Formulierungen verwendet wie "... Ihr wisst ja wo ich wohne ...",

... meint, daß man ein Lupine-Rücklicht braucht,

... weiß, daß eine nicht genügt,

... den Geldkater nach der Ersten vergessen hat,

... die nächste Neuerscheinung von Lupine gar nicht erwarten kann


....

*) Wer bei mindestens einem der o.g. Symptome zustimmen muß ist infiziert, und es ist nicht heilbar, nur behandelbar :mrgreen:

Benutzeravatar
DILBERT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 440
Registriert: 05.12.2005, 19:45
Wohnort: Berlin

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von DILBERT » 29.03.2009, 18:13

ja, länger als meins, kaum zu glauben, aber wahr...........


Ich bestelle nicht vor offizieller Markteinführung, nur ganz kurz danach. Außerdem BRAUCHE ICH SOVIEL LICHT, sonst komme ich nicht heil nach Hause und zum Dienst und über die Trails und durch die Berge und über den Winter und einfach mit dem Zelt durch die Stadt.

Crazyhorse
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 72
Registriert: 26.10.2008, 22:49
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 15° Helm + Wilma 18° Stange = perfekte Beleuchtung
Wohnort: Buer

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von Crazyhorse » 30.03.2009, 22:18

Und außerdem wird man dann nicht immer so schön blöde von passanten angequatscht, obwohl man ihren Kund nur wegen den ganzen Lumen nicht überfharen hat!

Das ist auch ein ernst zu nehmender Faktor!

Benutzeravatar
DILBERT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 440
Registriert: 05.12.2005, 19:45
Wohnort: Berlin

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von DILBERT » 31.03.2009, 15:53

gegen viel Licht hilft nur noch merh Licht!!!

Benutzeravatar
yuriko
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 26
Registriert: 26.11.2007, 22:12
Wohnort: 55299 Nackenheim

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von yuriko » 09.04.2009, 09:11

DILBERT hat geschrieben:ja, länger als meins, kaum zu glauben, aber wahr...........


Ich bestelle nicht vor offizieller Markteinführung, nur ganz kurz danach. Außerdem BRAUCHE ICH SOVIEL LICHT, sonst komme ich nicht heil nach Hause und zum Dienst und über die Trails und durch die Berge und über den Winter und einfach mit dem Zelt durch die Stadt.
Hallo Dilbert
Wann du immer so viel Licht brauchst und über das nötige Kleingeld verfügst währe diese Lampe vielleicht interessant für dich zum spazieren gehen. :evil:
http://m3shop.com/index.php/cat/c366_LE ... ae687b684c
Da soll noch einer sagen Lupine währe teuer.

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von Stefan » 09.04.2009, 10:14

yuriko hat geschrieben:
DILBERT hat geschrieben:ja, länger als meins, kaum zu glauben, aber wahr...........


Ich bestelle nicht vor offizieller Markteinführung, nur ganz kurz danach. Außerdem BRAUCHE ICH SOVIEL LICHT, sonst komme ich nicht heil nach Hause und zum Dienst und über die Trails und durch die Berge und über den Winter und einfach mit dem Zelt durch die Stadt.
Hallo Dilbert
Wann du immer so viel Licht brauchst und über das nötige Kleingeld verfügst währe diese Lampe vielleicht interessant für dich zum spazieren gehen. :evil:
http://m3shop.com/index.php/cat/c366_LE ... ae687b684c
Da soll noch einer sagen Lupine währe teuer.

Netter Kasten :angel: Mit 3,5Kg wär mir die Lampe auf Dauer aber zu schwer :power:
Bild

Benutzeravatar
yuriko
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 26
Registriert: 26.11.2007, 22:12
Wohnort: 55299 Nackenheim

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von yuriko » 09.04.2009, 10:53

Stefan hat geschrieben:
yuriko hat geschrieben:
DILBERT hat geschrieben:ja, länger als meins, kaum zu glauben, aber wahr...........


Ich bestelle nicht vor offizieller Markteinführung, nur ganz kurz danach. Außerdem BRAUCHE ICH SOVIEL LICHT, sonst komme ich nicht heil nach Hause und zum Dienst und über die Trails und durch die Berge und über den Winter und einfach mit dem Zelt durch die Stadt.
Hallo Dilbert
Wann du immer so viel Licht brauchst und über das nötige Kleingeld verfügst währe diese Lampe vielleicht interessant für dich zum spazieren gehen. :evil:
http://m3shop.com/index.php/cat/c366_LE ... ae687b684c
Da soll noch einer sagen Lupine währe teuer.

Netter Kasten :angel: Mit 3,5Kg wär mir die Lampe auf Dauer aber zu schwer :power:
Vielleicht ist sie so teuer weil man nicht nur viel Licht hat, sondern auch noch die gesparten Kosten für das Fitnessstudio eingerechnet werden. :angel:

Benutzeravatar
DILBERT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 440
Registriert: 05.12.2005, 19:45
Wohnort: Berlin

Re: Lichtsucht mal anders

Beitrag von DILBERT » 09.04.2009, 11:49

ähnliche(!) Teile kenne ich von Kollegen, die dienstlich damit zu tun haben. Das wäre fürs Bike dann völlig "overdressed". Bei den Teilen braucht man dann wirklich eine Sonnenbrille im Wald......
Es gibt spezielle Scheinwerfer für bewußtes Blenden, so die Vorstufe vor "Blitz-Blend-Granaten".

Antworten