Jahresende und Alles Gute für 2022

Offtopic

Moderatoren: Stefan, Wolf

Antworten
Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 2004
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Jahresende und Alles Gute für 2022

Beitrag von Wolf » 29.12.2021, 15:37

Wieder ein Jahr vorbei. Auch wir hatten in diesem Jahr so unsere Probleme, den Bauteile Nachschub unter Kontrolle zu halten. Besonders die Bluetooth Module waren immer wieder knapp. Wir haben es jedoch geschafft, solche Engpässe elegant zu umschiffen. Diese Engpässe werden uns sicherlich auch nächstes Jahr begleiten, das ist leider jetzt schon klar, aber wir werden schon irgendwie durchkommen.
Leider hat sich diese Problematik dann schon auch auf den Serienstart der neuen Alpha und des C 14 Mag ausgewirkt, beide können wir erst im frühen Frühjahr dann liefern. Im nächsten Jahr kommen auch einige schöne Sachen, da ist einiges in der Pipeline, es geht schon im Frühjahr los.
Wir sind wieder gewachsen, einige neue Mitarbeiter verstärken das Team, soweit alles wunderbar.
An dieser Stelle auch meinen besten Dank für die rege Kommunikation hier im Forum, wir lesen natürlich mit und machen uns auch oft Gedanken dazu.
Rutscht alle gut rüber und bleibt gesund
Grüsse Wolf

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 432
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Jahresende und Alles Gute für 2022

Beitrag von Jöckenbömmel » 29.12.2021, 17:04

Danke für die Jahresabschlußwünsche, die ich gerne zurückgebe!

Informationsgehalt hast ja gleich mitgegeben. Alles nachvollziehbar.
Nun kenne ich euch ja schon über 20 Jahre und war immer begeistert von euren Produkten, die immer überzeugt haben. Manchmal auch etwas später. So wollte ich nie von den *Halogenlampens lassen. Irgendwann war dann aber an der LED-Technik nicht mehr vorbei zu kommen. Und mit den Staßenlampen habt ihr vor ein paar Jahren ein neues Faß aufgemacht. Als reiner Geländecamper wollte ich die auch da keinesfalls missen.
Ich könnte jetzt immer weiter sulzen, wünsche aber jetzt nur noch ebenso einen flotten Rutsch. :rutsch:

Bis nächstes Jahr! Ich bin gespannt.
Gruß JB

*Alleine der Name 'Nightmare' war aus Marketingsicht ein echter Knaller - damals. Selbsterklärend ... 8)

Benutzeravatar
* cl *
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 88
Registriert: 19.01.2018, 23:18

Re: Jahresende und Alles Gute für 2022

Beitrag von * cl * » 29.12.2021, 17:12

Wolf hat geschrieben:
29.12.2021, 15:37
Wieder ein Jahr vorbei. Auch wir hatten in diesem Jahr so unsere Probleme, den Bauteile Nachschub unter Kontrolle zu halten. Besonders die Bluetooth Module waren immer wieder knapp. Wir haben es jedoch geschafft, solche Engpässe elegant zu umschiffen. Diese Engpässe werden uns sicherlich auch nächstes Jahr begleiten, das ist leider jetzt schon klar, aber wir werden schon irgendwie durchkommen.
Leider hat sich diese Problematik dann schon auch auf den Serienstart der neuen Alpha und des C 14 Mag ausgewirkt, beide können wir erst im frühen Frühjahr dann liefern. Im nächsten Jahr kommen auch einige schöne Sachen, da ist einiges in der Pipeline, es geht schon im Frühjahr los.
Wir sind wieder gewachsen, einige neue Mitarbeiter verstärken das Team, soweit alles wunderbar.
An dieser Stelle auch meinen besten Dank für die rege Kommunikation hier im Forum, wir lesen natürlich mit und machen uns auch oft Gedanken dazu.
Rutscht alle gut rüber und bleibt gesund
Grüsse Wolf
Besten Dank zurück für die ausgesprochen geilen Lampen, für meine Seite vor allem im StVZo-Bereich. Und auch besten Dank für den immer wieder reibungslosen Service. Guten Rutsch!

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 343
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Jahresende und Alles Gute für 2022

Beitrag von wegomyway » 29.12.2021, 21:53

Tja, die Lieferketten und Halbleitersorgen ... wo sind die nicht ?
Ich kann von StvO und nStvO schreiben ... damals, lang ist es her, hatte ich ne Halo wo "Specialized" drauf stand. Boey, ist die helle :lol: ... dann ist DIE Wilma ans "Zelt" gekommen. DIE Wilma bevor die Vollfettpackung, damals die Betty, auf den Markt kam. Meine Wege ja viel durch den Tegeler Forst, natürlich abseits der öffentlichen Straßen, beim volle Helle machen habe ich nur noch gegrinst ... DIE Wilma, soweit gepimt wie geht, begleitet mich immer noch zuverlässig an meinem Zelt.
Dann, lange hat es gedauert, die StvO ... damit endlich auf öffentlichen am Bike und keiner jammert rum. Ich lach mich ab und an kaputt wenn ich die Bernauer fahre, vor mir andere Radler die irgendwas glimmartiges dran haben. Die denken immer man ist direkt hinter denen weil die immer vorher irgendwie nach rechts driften. Wenn ich aber doch etwas später erst vorbei radl ist denen alles vergangen. Oft genug schon angesprochen ... ich sach dann immer "Lupine ... Licht für die Nacht" ...
für mich ist Zuverlässigkeit wichtig und ich weiß, wenn es da mal hapert dann habt ihr viel Kundenfreundliches übrig ... beruhigend zu wissen ...
An alle bei Lupine und allen Usern, rutsch gut und mit viel Geräusche machen ins 2022er
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 842
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W Nr. 1/35 XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht 2W

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Re: Jahresende und Alles Gute für 2022

Beitrag von hoppepit » 29.12.2021, 22:13

Wünsche Euch auch alles Gute fürs neue Jahr, vor allem Gesundheit!
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1966
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Jahresende und Alles Gute für 2022

Beitrag von microbat » 30.12.2021, 02:10

:rutsch:

Antworten