PTL nach 8 Jahren

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1902
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

PTL nach 8 Jahren

Beitrag von Wolf » 06.05.2021, 13:11

Die ist mir heute in der Reparaturabteilung aufgefallen, war nach 8 Jahren nun zum Akkuwechsel bei uns. Der Lampe sieht man an, dass sie wirklich benutzt wird, sehr schön. Grüsse Wolf
PTL used.jpg

chris4711
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 98
Registriert: 10.09.2007, 07:27

Re: PTL nach 8 Jahren

Beitrag von chris4711 » 06.05.2021, 14:06

Klar, sie ist ja zum benutzen da.
Bei mir kommt je nach Nutzung bei ca. 1,2 oder 1,3 Ah entnommener Kapazität die Akku leer Warnung. Reservetank bei ca. 1,5Ah. Dann geht sie aber spätestens ans Ladegerät, ohne es weiter auszureizen. Geht für ne gebrauchte TL i.O., denke ich.
Gruss

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 830
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht 2W

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Re: PTL nach 8 Jahren

Beitrag von hoppepit » 06.05.2021, 16:37

Calle hat mir damals beim Jubiläum seine "Wurftestmuster-PTL" gezeigt.
Das war auch heftig!!
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 748
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: PTL nach 8 Jahren

Beitrag von mandala » 07.05.2021, 22:56

hoppepit hat geschrieben:
06.05.2021, 16:37
Calle hat mir damals beim Jubiläum seine "Wurftestmuster-PTL" gezeigt.
Das war auch heftig!!
War spontan mein ebensolcher Gedanke.

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 120
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine SL AX 10
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: PTL nach 8 Jahren

Beitrag von Erleuchteter » 26.05.2021, 11:49

Hallo Wolf,

warum ist eigentlich der Unterschied zwischen Piko (Helm/Stirnlampe) und TL so groß ? Obwohl gleiche Technik und eigentlich mehr Material die wärme aufnimmt bei der TL. Kann mir nicht vorstellen das der Akku schaden nimmt da er bei der TL integriert ist. 2100 Lumen zu 1600 Lumen bei der gleichen Lampe :cry: Schade da die Piko TL Max einer meiner Lieblingslampen ist.

Gruß
:lighten

chris4711
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 98
Registriert: 10.09.2007, 07:27

Re: PTL nach 8 Jahren

Beitrag von chris4711 » 26.05.2021, 14:29

Die Elektronik der TL hat glaub ich nach wie vor 'nur' 15 Watt.
Mir reicht als TL ne alte 1200er (13Watt) mit anderen LEDs ;)
Mit den neuen LEDs sind es dann eben jetzt ca. 1600 statt 1500 Lumen.
Wolf sagt bestimmt was dazu.

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 120
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine SL AX 10
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: PTL nach 8 Jahren

Beitrag von Erleuchteter » 26.05.2021, 21:56

Ja leider. Warum nicht die 20W. Die Piko TL geht als einzigste Lampe (abgesehen von den SL Modellen) leer aus :wall: Sogar die Neo hat schon 2 Upgrade Stufen erhalten. Die normale Piko zieht an der TL vorbei. Auch in Sachen Akku steht die TL bei den 3,3Ah. Muss ja kein 21700 und 5Ah sein. Aber der LG mit 3,5Ah würde ihr gut stehen. Und natürlich die 2100 Lumen bei 20W.

Vielleicht erhört Wolf die Piko TL Anhänger :pray:
:lighten

theBackdraft
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 240
Registriert: 12.12.2010, 13:27
(Lampen-)Ausstattung: Piko - Wilma CL - Betty CL - Piko TL - Penta - Rotlicht
Wohnort: Berlin

Re: PTL nach 8 Jahren

Beitrag von theBackdraft » 27.05.2021, 20:48

Hi, unsere PTL ist ähnlich "alt", aber etwas weniger zerschrammt :angel:

Ich kann da die Treue zum weniger hungrigen Stromverbrauch durchaus verstehen und finde ich für das Konzept der PTL auch richtig und völlig ausreichend. Eine höhere Effizienz (bei gleicher Lichtleistung) und dadurch längere Leuchtdauer und die Möglichkeit einer roten Diffus-LED als Zusatzmodus, würde mich noch eine weitere PTL kaufen lassen. Heller jedenfalls muss eine (Hosen-)Taschenlampe nicht sein.

Gruß Basti.
Ein herzerfrischendes MOIN MOIN an alle Durchgeknallten.

Antworten