Handy, Kindle, Lupine-Akku laden - Ein kompaktes Ladegerät für alles?

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
Samoth
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 174
Registriert: 30.09.2007, 12:39
(Lampen-)Ausstattung: Betty
Wilma
Piko

Handy, Kindle, Lupine-Akku laden - Ein kompaktes Ladegerät für alles?

Beitrag von Samoth » 07.10.2020, 09:20

Hallo und guten Morgen zusammen,

ich optimiere gerade meine Packliste fürs Gravelbike und bin beim Thema Akkus laden angekommen. Am liebsten hätte ich für alle elektronischen Geräte (Handy, Kindle, Lupine-Akku) ein Ladegerät. Lässt sich das irgendwie sinnvoll umsetzen?

Zu Hause habe ich von Lupine den Charger One und den Micro Charger, aber die sind mehrteilig und zum Reisen für mich nicht so praktisch. Dann gibt es ja noch den Wiesel - eine perfekt einfache Lösung fürs Reisen. Damit kann ich aber kein Handy, etc. laden, oder gibts da was?

Ich könnte auch den anderen Weg gehen und meinen Lupine-Akku (habe einen 6,6 Ah, einen 20 Ah und überlege als Neuanschaffung den 10 Ah) über den Lupine USB Charger mit dem Handy-Ladegerät laden. Aber ich habe den Eindruck, dass das eine halbe Ewigkeit dauert.

Hat da jemand eine charmante Lösung oder wie macht ihr das?

Grüße und Danke schon mal!
Samoth

Pivo87
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 31.10.2018, 15:31

Re: Handy, Kindle, Lupine-Akku laden - Ein kompaktes Ladegerät für alles?

Beitrag von Pivo87 » 07.10.2020, 09:44

Der USB Charger sollte doch auch 1A bringen. Sollte gegenüber den 1,2A vom Wiesel nur noch geringfügig langsamer sein. Kommt immer drauf an mit welchem Lader man vergleicht.
Lupine SL AF 7 am S-Pedelec

Benutzeravatar
Samoth
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 174
Registriert: 30.09.2007, 12:39
(Lampen-)Ausstattung: Betty
Wilma
Piko

Re: Handy, Kindle, Lupine-Akku laden - Ein kompaktes Ladegerät für alles?

Beitrag von Samoth » 07.10.2020, 09:47

Exakt, hast völlig Recht. Ich hätte ich die Ladegeräte mal vor meinem Post vergleichen sollen :-s

Heißt nun letztlich, dass ich mit der Kombi iPad-Ladegerät und USB Charger weiterfahre.

Antworten