Lupine Brenner in Fa&Mi Taucherlampe

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 825
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht 2W

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)

Lupine Brenner in Fa&Mi Taucherlampe

Beitrag von hoppepit » 21.03.2006, 17:55

Hallo zusammen,

wir haben letztlich mit der Fa&Mi Taucherlampe eines Bekannten rumhantiert, da sich dort die Glühlampe verabschiedet hatte.
Nach Entfernen des werksmäßigen Reflektors sah es so aus, als würde ein Lupine Halogenbrenner dort rein passen. Und genauso wars, das Teil ging fast saugend in die Edelstahllampe, als sei es nur dafür gemacht!
Mit dem 16 Watt 12 Grad Brenner macht die Taucherlampe ein besseres Licht als mit der 20 Watt Werksbirne!
Ist vielleicht eine Anregung für die "Wölfe" zur Bereichserweiterung über die Zeltbeleuchtung hinaus. :wink:
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Antworten