SL-AF Update

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Tracki
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2019, 19:10
(Lampen-)Ausstattung: StVZO Lampe SL-AF 7, StVZO Rotlicht, Offroad Helmlampe Blika 4

SL-AF Update

Beitrag von Tracki » 26.07.2019, 20:03

Hallo,

ich bin User einer SL-AF 7 und möchte mal fragen, ob und wann evtl. ein Update geplant ist? Denn ein bissel was im Ausleuchtungsbild geht halt immer noch besser zu machen. Das ist eben immer so. :)

Timmäh!
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SL-AF Update

Beitrag von Timmäh! » 27.07.2019, 17:01

Ich würde mich ja da auch drüber freuen, ebenso wie über einen 4900 K Option (dies ist aber nach einer Aussage von Lupine während der E-bike days 2018 eher nicht geplant). Allerdings ist ein Update wohl mit einer kompletten Neuzulassung beim KBA verbunden, erst recht wenn die Linsen getauscht werden... hier https://www.mtb-news.de/forum/t/warmes- ... t-16006369 wurde einen Aussage von Hermanns zu diesem Thema wiedergegeben...
Gruß, Timon

Tracki
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2019, 19:10
(Lampen-)Ausstattung: StVZO Lampe SL-AF 7, StVZO Rotlicht, Offroad Helmlampe Blika 4

Re: SL-AF Update

Beitrag von Tracki » 28.07.2019, 11:21

Also mMn ist die aktuelle Lichtfarbe richtig so, da diese aufmersamkeitsfördernd für mich und andere auf der Strasse ist.

Vielleicht könnte man die harte Abgrenzung des hellen Bereichs voraus zum Nahbereich des Lichts hin etwas fliesender gestalten? Damit ist nicht die Hell-/Dunkelgrenze gemeint, sondern der Ausleuchtungsbereich innerhalb des Gesamtlichtkegels.

So nebenbei bemerkt:
Für mich ist die SL-AF mit dessen Gesamtkonzept die mit Abstand genialste STVZO-Lampe für's Zelt, die man derzeit kaufen kann. Gerade erst kürzlich wieder auf einem dunklen Radweg hätte ich eine dunkel gekleidete Frau mit ihren 2 schwarzen Hunden erst viel zu spät gesehen, wenn ich nicht die Möglichkeit gehabt hätte, viel früher mal kurz aufzublenden, um den Weg voraus zu checken.

Und das kräftige STVZO-Licht ausschliesslich auf der Fahrbahn wird anscheinend auch von so ziemlich jedem Autofahrer/in mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen. Vorausgesetzt aber, ich fahre auf der der Strasse stets mit der höchsten Leuchtstufe. Das macht anscheinend schon noch einen direkten Unterschied in der Wahrnehmung. Die früheren gelegentlichen Schnippeleien gegen mich als Radfahrer kommen praktisch nicht mehr vor. Stattdessen wird jetzt der Sicherheitsabstand geradezu vorbildlich eingehalten. Dies ist nur meine Erfahrung damit.

Timmäh!
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SL-AF Update

Beitrag von Timmäh! » 28.07.2019, 18:02

Tracki hat geschrieben:[...]Vielleicht könnte man die harte Abgrenzung des hellen Bereichs voraus zum Nahbereich des Lichts hin etwas fliesender gestalten?
[....] Und das kräftige STVZO-Licht ausschliesslich auf der Fahrbahn wird anscheinend auch von so ziemlich jedem Autofahrer/in mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen. [...] Dies ist nur meine Erfahrung damit.
Also bezüglich des Leuchtfeldes verweise ich auf diesen Beitrag viewtopic.php?f=54&t=5048&p=36384#p36384 . Die SL (!) hat ja ein homogeneres Leuchtfeld, das ging wohl bei der Fernlichtvariante nicht so gut.

Ja, eine starke Lampe erzeugt bei Autofahrern mehr Respekt, das ist mir auch schon aufgefallen. Man wird dann tatsächlich auch von eher fahrradignoraten Autofahrern wie ein ernstzunehmender Verkehrsteilnehmer angesehen und behandel.

Es gibt schon noch die ein oder andere vergleichbare Lampe von einem deutschen Hochpreismitbewerber, allerdings verzichtet dieser aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen darauf explizite Akkuvarianten anzubieten. Gut für Lupine.
Gruß, Timon

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1686
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: SL-AF Update

Beitrag von Wolf » 30.07.2019, 20:37

die vergleichbare ( ?) Lampe vom Marktbegleiter kennen wir, wir haben sie sogar gekauft, vom Design her finde ich sie nicht verkehrt, aber die Lichtverteilung ist dann doch deutlich anders...... um es mal diplomatisch zu formulieren.Hat da jemand Meinungen zu , wer ist denn diese Lampe schon gefahren, ich meine jetzt nicht die vollmundigen Bilder auf der Homepage, Erfahrungen aus der Praxis ? Da würden mich Meinungen zu durchaus interessieren. Grüsse Wolf

Timmäh!
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 101
Registriert: 12.12.2006, 19:35
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 4,
Outbound Focal Series Road Edition,
Rotlicht int.
Wohnort: München

Re: SL-AF Update

Beitrag von Timmäh! » 30.07.2019, 23:04

Da musst Du mal Flyingcubic fragen, der hat meines Wissens eine Lampe aus dieser Serie, ich meine die 25er E Bike Variante mit Fernlicht..
Ich kann nur Meinungen/Erfahrungen zu einer nicht zugelassenen (aber schön blendfreien) Akkulampe eines Mitbewerbers von der anderen Seite vom großen Teich wiedergeben.
Gruß, Timon

Antworten