App-Update - Lupine Light Control 2.0

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

leuchte84
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 07.10.2012, 12:00

Re: App-Update - Lupine Light Control 2.0

Beitrag von leuchte84 » 07.04.2019, 21:17

Ich bekomme mit der neuen Version leider keine Verbindung zur Blika mehr hergestellt. Auch nach Werksreset der Blika findet die App die Lampe leider nicht. Es könnte natürlich auch am Smartphone (Nokia 6.1 mit Android 9) liegen, weil ich nach dem Update auf Android 9 die App noch nicht verwendet habe. Android 8.1 und alte App hat mit dem Nokia aber funktioniert.

Ich werde noch ein weiteres Smartphone testen.

leuchte84
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 07.10.2012, 12:00

Re: App-Update - Lupine Light Control 2.0

Beitrag von leuchte84 » 08.04.2019, 11:30

Nachtrag:
Ich habe die Verbindung jetzt hinbekommen. Es klappt sowohl auf dem Nokia als auch auf einem Samsung S8 (auch mit Android 9) reproduzierbar nur, wenn
- der App Zugriff auf den Standort erlaubt wird UND
- die Standortdienste aktiv sind.

Ist das jetzt eine Einschränkung/Besonderheit der App oder liegt das generell an Android 9?

So richtig erschließt sich mir nicht warum das so sein muss.... Liegt das an der neuen Funktion für die Alpha?

Pivo87
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 17
Registriert: 31.10.2018, 15:31

Re: App-Update - Lupine Light Control 2.0

Beitrag von Pivo87 » 11.12.2020, 19:46

Ich habe meine Piko nun ca. 1 Jahr und hatte von Beginn an Probleme mit der Light Control App 2.0 unter Android und hatte diesbezüglich schon häufiger Kontakt mit Lupine (einschl. ausführlicher Fehlerbeschreibung etc.), bisher allerdings ohne Erfolg. Am besten funktioniert die App bei mir bei einem alten Samsung S5 mini, das allerdings nur noch für wenige Aufgaben zu Hause rumliegt.

Mir ist durchaus bewusst, dass unter Android die Programmierung einer stabilen App über Herstellergrenzen hinweg offenbar nicht so einfach ist, wie für das einheitlichere iOS.

Als immer-dabei-Smartphone hatte ich zuletzt ein Oneplus 3t (Android 8 und 9). Da dachte ich mir: Na gut, wenns damit nicht funktioniert, kanns durchaus daran liegen, dass Oneplus von Stock-Android doch in einigen Bereichen abweicht.

Seit ca. 2 Monaten habe ich ein Google Pixel 4a (Android 11). Hier hatte ich aufgrund Stock-Android die aus meiner Sicht berechtigte Hoffnung, dass die Light Control App besser funktioniert. Doch auch hier habe ich das Problem, dass zwar die Verbindung zustande kommt, aber bei der Auswahl von bestehenden Leuchtstufen oder beim "Klick" auf das + für das Hinzufügung einer Leuchtstufe keinerlei Reaktion in der App erfolgt, es öffnet sich also nicht das nächste Fenster zur weiteren Auswahl.

Funktioniert bei jemanden die App unter Android 11?

Ich habe nicht den Eindruck, dass die App konsequent weiterentwickelt wird bzw. Fehler behoben werden. Die letzte Aktualisierung erfolgte Anfang Februar 2020. Wie sieht denn der konkrete Auftrag an den App-Entwickler aus?

Ich muss ehrlich sagen, die Qualität der App passt meiner Ansicht nach nicht zum Preis und der Qualität der Produkte von Lupine.
Lupine SL AF 7 am S-Pedelec
Piko R

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1864
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: App-Update - Lupine Light Control 2.0

Beitrag von Wolf » 13.12.2020, 11:49

die App wird in den nächsten Wochen aktualisiert. Grüsse Wolf

Antworten