Stirnlampenhalter

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
checkb
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2005, 12:38
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Stirnlampenhalter

Beitrag von checkb » 22.12.2005, 11:07

Hallo,

wo macht Ihr den kleinen 4,5er Akku mit Wickeltasche am Stirnlampen halter fest? Hinten am Stirnlampenhalter ist ja auch eine Aufnahme mit 2 Haken und einen Plastikstift, gibt es da noch eine Extratasche mit Klickverschluss oder wird der Akku einfach am Gummiband befestigt? Das Problem wenn ich den Akku am Gummiband befestige sitzt der Akku nicht mittig. Wofür ist hinten die Aufnahme?

Gruss checkb

Lupinist
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 109
Registriert: 11.12.2005, 11:41

Beitrag von Lupinist » 22.12.2005, 11:10

Da wird das Verlängerungskabel durchgezogen.

Benutzeravatar
Markus
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 103
Registriert: 01.12.2005, 17:58
Wohnort: St.Galler Rheintal, Schweiz

Beitrag von Markus » 22.12.2005, 11:13

...das sieht dann etwa so aus:

Bild

(ohne die LED natürlich ;) )

Ich persönlich befestige einen kleineren Akku direkt mit Klett hinten an der Platte (Klett ist auf dem Bild sichtbar).

Grüsse
Markus

calle
Das Orginal
Das Orginal
Beiträge: 136
Registriert: 05.12.2005, 10:14

Beitrag von calle » 22.12.2005, 11:19

falls der microakku reicht, kann man den direkt über der hinteren platte befestigen. fürs laufen mit wilma das perfekte paket.

gruss calle

checkb
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2005, 12:38
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von checkb » 22.12.2005, 12:02

Danke, also Akku an einen Gürtel machen oder Zelttrikot beim Laufen drüberziehen und Akku in die Rückentasche schmeissen.

Gruss checkb

Späni
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 69
Registriert: 15.12.2005, 16:04
Wohnort: Luzern, Schweiz

Beitrag von Späni » 22.12.2005, 13:04

8) ...oder Rucksack mit Zusatzgewichten mitnehmen...

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Beitrag von Matthias » 23.12.2005, 15:34

Lauflampe - meine Varianten!

1.) Akku in der Trikottasche (was aber aufgrund der "Losigkkeit" stören kann).

2.) Akkugürtel (in Erwägung, hat jemand Erfahrung damit)???

3.) Praktisch: Akku-Befestigung am Stirnlampenhalter (s.o.).

4.) Alternativ (wenns schnell gehen muss): mit Bike-Helm (incl. Lupine) LAUFEN! (geht besser als man denkt). :shock:

Gruß, Matthias

Bartenwal
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 210
Registriert: 09.12.2005, 17:25
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 2005 -> verkauft 2008
Edison 18° 2006 -> verkauft 2007
Betty PCS 7.1 2007
Wilma 15W / PCS 7.1 2008
Wohnort: Böblingen

Wo ist der Akku beim Laufen?

Beitrag von Bartenwal » 23.12.2005, 21:58

Matthias hat geschrieben: 4.) Alternativ (wenns schnell gehen muss): mit Zelt-Helm (incl. Lupine) LAUFEN! (geht besser als man denkt). :shock:

Gruß, Matthias
Und wo ist dann der Akku?
Grüße,
Bartenwal
Veloträumer

Antworten