SL-A und mein old Flaschenakku der Wilma ...

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 333
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

SL-A und mein old Flaschenakku der Wilma ...

Beitragvon wegomyway » 20.08.2017, 18:39

... hab ich das richtig auf dem Video im Shop von Lupine ( https://www.lupine-shop.com/de/lampenkoepfe/1475/sl-a-stvzo-lampenkopf ) gesehen, das der Stecker der SL-A sozusagen in die Buchse meines immer noch ausreichenden Flaschenakkus passt (hoffe mal dass das mech. und spannungstechnisch der Fall ist, dann würde ich nur den Lapenkopf mir im Herbst bei Stadler kaufen). In dem Video kann man kurz den Stecker sehen nach herausholen des Lampenkopfes. Auch am Ende, wo es am Bike gesteckt wird ...
Kann mir da jemand auf die Spürnge helfen ob das in doppelter hinsicht so ist ?
thx
wegomyway
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1839
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: SL-A und mein old Flaschenakku der Wilma ...

Beitragvon microbat » 20.08.2017, 21:00

Passt...

...aber wenn die Richtig "alt" ist, dann hat die kein "Überzug" zur verbesserten Abdichtung gegen Umwelteinflüsse, die Kontakte können "verbraucht" sein und sind eben nicht aus einen neuen Material. Evtl. die Flasche mal zu Lupine schicken mit der Bitte die Buchse zu tauschen.


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste

cron