Neuheiten 2017

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Glühbirne
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 149
Registriert: 10.01.2016, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4 13W 2014
Rotlicht 2. Gen. 2015
Wilma 28W 2015
Piko TL minimax 2015
Charger one 2016
Betty TL 2s 2017

Neuheiten 2017

Beitragvon Glühbirne » 23.06.2017, 21:38

2017 scheint für Lupinisten ja wieder ein sehr interessantes (und teures :mrgreen: ) Jahr zu werden...

- Neo +200 Lumen
- Piko +300 Lumen
- Wilma bald mit 3600 Lumen ??
- Betty bald auf 5500 Lumen ??
- Remote kann hoch und runterschalten..., auch zum Nachrüsten? (wäre das erste was ich ordere!)

Und die Akkus? Werden sicherlich stärker werden..?

Mensch Wolf, wenn jetzt jeden Monat eine Neuerung public word, dauerte ja bis Weihnachten...! :xmas_cool:

Benutzeravatar
wegomyway
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 333
Registriert: 29.03.2007, 19:44
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 8 EZ 2007 incl. Flaschenakku
STVO SL-A
Wohnort: Berlin

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon wegomyway » 24.06.2017, 12:47

schön, besser wäre mal endlich der aktuelle leuchtvergleich ... dort sollten ja auch die newcomer seitens lupine mit on board sein ... wird das noch was ?
da sind neuheiten für mich erstmal zweitranging ... daher warte ich mal ab was der november bei stadler wieder bringt ... also her mit dem leuchtvergleich, den, sollte er wo vorhanden sein, find ich nicht ...
aber 200lumen mehr ... theorie gut, in der praxis nicht wahrnehmbar ... da muss es schon gewaltig höher daher kommen ... und wenn dann im november das neue auf dem markt ist ... ab zu stadler
isch kann mir nur eine lupine leisten ... und keine x-te

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1664
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon Wolf » 25.06.2017, 14:03

keine Hektik mit dem Leuchtvergleich, wir wollten Ihn schon machen, jetzt haben wir Ihn doch wieder verschoben, weil wir wollen die Peak und die Aton im Serientrim dabei haben. Das ist jetzt nicht die Jahreszeit, wo ein Leuchtvergleich so wichtig ist, keine Sorge, er kommt vor der Saison.
Grüsse Wolf

Benutzeravatar
SHARK_ATTACK II
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 128
Registriert: 08.04.2017, 12:46
(Lampen-)Ausstattung: ☼☼☼☼☼
☼ Lupine Betty R14 (5000 LM)
☼ Lupine Piko 3 (900 LM)
☼ Lupine SL A 2017 (900 LM)
☼ Lupine Rotlicht (160 LM)
☼ Designshine DS-500 (1000 LM)
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon SHARK_ATTACK II » 27.06.2017, 20:33

Ich will den Flakscheinwefer *sabber* :shock: :shock: :shock:
Bild

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 87
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Blika RX 4 SC
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine SL A7
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon Erleuchteter » 02.07.2017, 19:29

Weiß man schon näheres über die Peak ? Ist in der Liste zwischen Piko und Wilma evtl. zwischen 1800 und 3200 Lumen :D auf die bin ich gepannt :dance:
IMG_1361.PNG

IMG_1360.PNG
:lighten

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1664
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon Wolf » 02.07.2017, 20:50

also ich weiss schon Näheres :D . Sie wird 2100 Lumen haben, wie gesagt, Rotlicht, Grünlicht, diffuses Zeltlicht, Fernlicht, Schnellwechselsystem, es gibt einen neuen 2 Stufen Bluetooth Taster, eine gigantische App um alles frei zu konfigurieren, Profile abspeichern, wird wirklich fein. Alle die die Peak schon erleben durften, bekommen den Mund nur mühsam wieder zu, die Peak heisst nicht einfach zufällig so, sie ist einzigartig.

Alpha: Kommt auch zur Eurobike, ganz extrem, nicht universell nutzbar, nur an Lenkern ( ja !!! nur auf der linken Seite des Vorbaus montierbar, rechts geht es nicht, wie gesagt, nicht universell, nur extrem hell und schön ) nur für den Renneinsatz, min 7000 Lumen und die doppelte Reichweite ( 500 LUX ) als die Betty. Sie wird mit einem neuen 13. 2 Ah Akku geliefert, welcher auch bei Kälte die Leistung von 70 W liefert. Nachtrag von heute : Calle hat mich eingebremst, ich will ja traditionell immer so viel Leistung wie nur möglich, auch befreit von jeglicher Sinnhaftigkeit. Es wird wohl eher so bei 60 bis 65 W gut sein, die Wärme müssen wir erst mal in den Griff bekommen, so um die 6500 Lumen sind dann auch nicht wirklich schlecht, aber wir werden sehen, die Feinabstimmung kommt ja immer erst ganz am Ende. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 87
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Blika RX 4 SC
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine SL A7
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon Erleuchteter » 02.07.2017, 22:50

Hallo Wolf,

das hört sich wie immer gut an :clap: . Wird der 2 Stufen Bluetooth Schalter für bestehende Lampen zum nachrüsten sein bzw. mit Software Update ? :pray:
:lighten

Benutzeravatar
SHARK_ATTACK II
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 128
Registriert: 08.04.2017, 12:46
(Lampen-)Ausstattung: ☼☼☼☼☼
☼ Lupine Betty R14 (5000 LM)
☼ Lupine Piko 3 (900 LM)
☼ Lupine SL A 2017 (900 LM)
☼ Lupine Rotlicht (160 LM)
☼ Designshine DS-500 (1000 LM)
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon SHARK_ATTACK II » 09.07.2017, 19:17

Wolf hat geschrieben:also ich weiss schon Näheres :D . Sie wird 2100 Lumen haben, wie gesagt, Rotlicht, Grünlicht, diffuses Zeltlicht, Fernlicht, Schnellwechselsystem, es gibt einen neuen 2 Stufen Bluetooth Taster, eine gigantische App um alles frei zu konfigurieren, Profile abspeichern, wird wirklich fein. Alle die die Peak schon erleben durften, bekommen den Mund nur mühsam wieder zu, die Peak heisst nicht einfach zufällig so, sie ist einzigartig.

Alpha: Kommt auch zur Eurobike, ganz extrem, nicht universell nutzbar, nur an Lenkern ( ja !!! nur auf der linken Seite des Vorbaus montierbar, rechts geht es nicht, wie gesagt, nicht universell, nur extrem hell und schön ) nur für den Renneinsatz, min 7000 Lumen und die doppelte Reichweite ( 500 LUX ) als die Betty. Sie wird mit einem neuen 13. 2 Ah Akku geliefert, welcher auch bei Kälte die Leistung von 70 W liefert. Nachtrag von heute : Calle hat mich eingebremst, ich will ja traditionell immer so viel Leistung wie nur möglich, auch befreit von jeglicher Sinnhaftigkeit. Es wird wohl eher so bei 60 bis 65 W gut sein, die Wärme müssen wir erst mal in den Griff bekommen, so um die 6500 Lumen sind dann auch nicht wirklich schlecht, aber wir werden sehen, die Feinabstimmung kommt ja immer erst ganz am Ende. Grüsse Wolf


Und ich kann die Alpha nicht für Rad am Ring 2017 einsetzen... heul :cry: :cry:

Aber der nächste Winter kommt ja zum Glück! :dance:
Bild

thopeter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 68
Registriert: 06.07.2017, 06:20

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon thopeter » 11.07.2017, 07:14

Preise und Bilder zur Peak wären interessant. Für wann ist denn der SoL geplant?

Gruß,

Thorsten

Benutzeravatar
The_Driver
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 56
Registriert: 08.03.2012, 23:53

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon The_Driver » 11.07.2017, 11:07

Einige Fragen zu den Neuheiten:

Wie viele LEDs hat die Alpha?
Hat sie die doppelte Reichweite oder die doppelte Lichtstärke (Lux-Wert bzw. Candela)? Für die doppelte Reichweite benötigt man die vierfache Lichtstärke, was bedeuten würde, dass die normale Betty "nur" 125 Lux schafft (sieht für mich nach mehr aus auf Fotos).
Benutzt ihr für die höhere Lichtstärke/Reichweite LEDs ohne integrierte Linse oben drauf (höhere Leuchtdichte) oder eher größere Optiken? Ich tippe mal auf ersteres. Vielleicht Cree XP-L HI oder XHP-35 HI LEDs?

Habt ihr in Bezug auf die Betty schon an die neuen Cree XP-L2 LEDs gedacht? Sie sind bei gleichem Strom zwar nur im W2 Bin heller als die XM-L2 U4, aber durch die niedrigere Vf sind sie bei gleicher Helligkeit definitiv effizienter, was für längere Laufzeiten und weniger Abwärme sorgen würde.

Die XHP-35 HD LEDs wären vielleicht auch eine Option für die Betty. Sie sind auch sehr effizient.

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1664
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon Wolf » 13.07.2017, 10:09

die Lichtstärke ist doppelt so hoch, das heisst natürlich nicht, dass die Reichweite verdoppelt wird, das ist schon richtig. Zu den LED 's : ach, natürlich testen wir alles schon vor der Verfügbarkeit und da wir eine Ulbricht Kugel haben, sind unsere Erkenntnisse oft dann ganz anders als es LED Hersteller gerne anpreisen, da wird das marketing ja oft auch eher nach Profit, Verfügbarkeit usw. ausgerichtet, eher selten nach der tatsächlichen Leistung. Die Steigerung der Helligkeit wird über grössere Linsen realisiert, es ist immer das Verhältnis zw. der Grösse der LED ( die ) und Linse, welches hier die Grenzen setzt. Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Melibokus515
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 192
Registriert: 04.12.2005, 09:42
(Lampen-)Ausstattung: Edison, Wilma, Betty, 2*Piko, Betty RS
Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon Melibokus515 » 17.07.2017, 22:03

Äh Wolf wurde aus Athon Alpha ?
Gruß Melibokus515

Benutzeravatar
Erleuchteter
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 87
Registriert: 20.11.2016, 14:56
(Lampen-)Ausstattung: Lupine Betty TL2 Pro
Lupine Piko TL Max
Lupine Blika RX 4 SC
Lupine Piko RX 4 SC
Lupine SL A7
Lupine Rotlicht StVZO
Lupine Rotlicht
Lupine Charger One

Re: Neuheiten 2017

Beitragvon Erleuchteter » 02.10.2017, 23:32

B6C96917-CCBB-446C-9CEB-0AD6179B5A3C.jpeg

Es soll bald ein Rotlicht StVZO erscheinen :shock: wie sieht das aus ?
Weniger Helligkeit und nur Dauerlichtfunktion ?
:lighten


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste