Platine von 2800er Wilma (nach Upgrade auf 3200) für schwächere Wilmas nutzbar?

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
wanderer01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 49
Registriert: 01.08.2006, 05:33
(Lampen-)Ausstattung: • Wilma forever.
Wohnort: Südhessen

Platine von 2800er Wilma (nach Upgrade auf 3200) für schwächere Wilmas nutzbar?

Beitrag von wanderer01 » 24.02.2016, 06:52

Hallo zusammen!

Ich gehe mal davon aus, dass ich meine 2800er Wilma (late 2013) mit diesem Upgrade-Kit
http://www.lupine-shop.com/de/ersatztei ... rontdeckel
so auf ungefähr 3200 Lumen bekomme (super: neues AR-Frontglas ist auch dabei).

1.) Wäre die herausgenommene 2800er-Platine
dann wiederum als Upgrade für schwächere Wilmas geeignet?
Falls ja - für welche Modelle genau?

2.) Farbtemperatur des Lichts
Welche Farbtemperatur hatte die 2800er Wilma,
welche hat die 3200er-Platine?


Danke für jeden sachdienlichen Hinweis
:wink:
Gruaß, der Wanderer
Zuletzt geändert von wanderer01 am 01.03.2016, 04:52, insgesamt 1-mal geändert.

nobbih
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 47
Registriert: 03.02.2012, 23:21

Re: Platine von 2800er Wilma (nach Upgrade auf 3200) für schwächere Wilmas nutzbar?

Beitrag von nobbih » 25.02.2016, 18:56

Servus,

habe ich in meiner Wilma (ehemals 1100 lm, interner Schalter) drin. Soll jetzt ca. 1500 lm bringen. Größter Gewinn war aber die 26°-Linse statt 16°.

Gruß
Norbert

Benutzeravatar
wanderer01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 49
Registriert: 01.08.2006, 05:33
(Lampen-)Ausstattung: • Wilma forever.
Wohnort: Südhessen

Gute Neuigkeiten - helle Freude

Beitrag von wanderer01 » 04.03.2016, 08:05

So, habe ma a bißerl gewartet, ob hier was aus dem Forum kommt.
Nun habe ich die Technik dieses Lichtsystem-Herstellers angemailt,
und ich bekam Antworten:
• das aktuelle Upgrade für eine 2800er Wilma gibt die vollen 3200 Lumen
• die 2800er wiederum Platine passt in alle alten Wilmen mit Taster im Gehäuse
• die 3200er Platine hat ebenso wie die 2800er ca. 6500K Farbtemperatur
(wer es gern wärmer hätte:
http://www.lupine-shop.com/de/ersatztei ... r-optional)

Dann stiess ich mithilfe von Kollege Google und Zufall in den Tiefen der Lupine-Homepage noch auf diese schöne Übersichtstabelle:
http://www.lupine-shop.com/de/ersatztei ... r/upgrade/

Ich vermute mal, die Leuchtstärkenverbesserung mit einer 2800er-Platine in älteren Wilmen käme
im Sinne dieser o.g. Tabelle
(bis auf minus ca. 6 - 7% Lichtleistung aufgrund des fehlenden neuen Antireflexionsglases)
an jene einer 3200er heran (bis auf 2800 Lumen max. - klar), da ansonsten nur externe Faktoren den nominellen Lumen-Wert der Platine begrenzen müssten, oder?
Vielleicht kann jemand mal seine Ideen speziell zum letzten Punkt anbringen.

Alles in allem ist die Upgrade-Möglichkeit doch ein sehr faires Angebot, zu einem guten Preis seine Lampe bzgl. der Lichtleistung länger auf der Höhe der Zeit zu halten - und ältere Schätzchen mittels Durchreichen der ausgetauschten Platine auch in den Genuß eines Liftings zu bringen ...

Bis dahin, Gruß!
Der Wanderer

Benutzeravatar
hegi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 191
Registriert: 15.10.2008, 15:43
(Lampen-)Ausstattung: Front ☼, Rear Ø
☼ Betty (26W, 26°, 3000 Lumen / 2016)
☼ Blika R (22W, 22°, 2100 Lumen / 2017)
☼ Wilma (17W, 15°, 1100 Lumen / 2017)
☼ Neo (7W, 30°, 700 Lumen / 2015)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2015)
Ø Rotlicht in blau (2W, 160 Lumen / 2016)

☼ Nightmare Pro (25W, 20° / 1998-2008)
☼ Tesla (12W, 13°, 700 Lumen / 2009-2017)
☼ Wilma (28W, 26°, 2800 Lumen / 2014-2015)
☼ Wilma R (28W, 26°, 3200 Lumen / 2016-2017)
Wohnort: Hamburg - Alstertal

Re: Platine von 2800er Wilma (nach Upgrade auf 3200) für schwächere Wilmas nutzbar?

Beitrag von hegi » 04.03.2016, 09:10

Die Liste ist doch schon lange bekannt :wink:

http://forum.lupine.de/viewtopic.php?f=8&t=4644
Tschüss aus Hamburg! hegi

Benutzeravatar
wanderer01
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 49
Registriert: 01.08.2006, 05:33
(Lampen-)Ausstattung: • Wilma forever.
Wohnort: Südhessen

*** Dawn of the true Insiders ***

Beitrag von wanderer01 » 04.03.2016, 10:37

Die Liste ist doch schon lange bekannt :wink:
Ei, hegi, ich warte und warte, und das schreibts Du nun nach mehr als einer Woche,
und einen ganzen Schalttag extra hattest Du auch! :roll:

Mit so einer strahlend schönen Liste ...
:xmas_cool:
brauch man doch nicht soo lange hinterm Berg zu halten! :xmas_smile:

Gruß,
der Wanderer

Benutzeravatar
hegi
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 191
Registriert: 15.10.2008, 15:43
(Lampen-)Ausstattung: Front ☼, Rear Ø
☼ Betty (26W, 26°, 3000 Lumen / 2016)
☼ Blika R (22W, 22°, 2100 Lumen / 2017)
☼ Wilma (17W, 15°, 1100 Lumen / 2017)
☼ Neo (7W, 30°, 700 Lumen / 2015)
Ø Rotlicht (2W, 160 Lumen / 2015)
Ø Rotlicht in blau (2W, 160 Lumen / 2016)

☼ Nightmare Pro (25W, 20° / 1998-2008)
☼ Tesla (12W, 13°, 700 Lumen / 2009-2017)
☼ Wilma (28W, 26°, 2800 Lumen / 2014-2015)
☼ Wilma R (28W, 26°, 3200 Lumen / 2016-2017)
Wohnort: Hamburg - Alstertal

Re: *** Dawn of the true Insiders ***

Beitrag von hegi » 04.03.2016, 12:37

wanderer01 hat geschrieben:Ei, hegi, ich warte und warte, und das schreibts Du nun nach mehr als einer Woche,
und einen ganzen Schalttag extra hattest Du auch! :roll:
Der Schalttag bringt mich immer ganz durcheinander :mrgreen:
Tschüss aus Hamburg! hegi

Antworten