Straßenverkehr

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

hulster
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2013, 16:19

Re: Straßenverkehr

Beitrag von hulster » 31.12.2015, 13:23

Um mal etwas Abwechslung zur Namensliste zu bieten, lieber ein paar Spekulationen/Wüsnche :D

Mein Wunsch wäre eine Neo TL mit verstellbarer Optik und gut konstruiertem Lenkerhalter.

Ich tu mich etwas schwer zu ner Lupine Heimlampe nur um rennleitungskonform zu fahren noch was in ähnlicher Preisklasse an den Lenker zu klemmen, ohne einen Mehrnutzen zu haben.
Lupine freut sich natürlich über Leute die 2 Betty am Lenker und noch ne Wilma am Helm fahren - getreu dem Motto

Auch nen blindes Huhn findet mal nen Trail....

.... duck und wech

Allen nen guten Rutsch und nen gutes neues Jahr.

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Straßenverkehr

Beitrag von Speculum » 31.12.2015, 14:49

gr.nagus hat geschrieben:Noch ein Vorschlag:

Lupine Equinox

steht für: Äquinoktium, Tagundnachtgleiche...und das ist doch auch sehr passend für eine Laterne, die die Nacht zum Tag macht.

Gruß
gr.nagus
Dieser Vorschlag hat wirklich was! Er passt inhaltlich und klingt nobel, ja gar wissenschaftlich. Eigentlich wäre er ja sogar für die Betty tauglich.
Man wird ansonsten den Standpunkt vertreten können, dass der Name des neuen Lichtes das LICHT und die STRASSEntauglichkeit zum Ausdruck bringen sollte. Für mich ist inzwischen Lupine der Inbegriff des Zeltlichtes, obwohl der Firmenwortlaut wohl vom lateinischen Wolf abgeleitet sein wird, nicht wahr?
Bleibt also Straße. Da würde mir die hier schon genannte Strada schon gut gefallen, aber den Namen der USE Exposure Lampe zu kopieren, geht sicher nicht. Bleibt man beim Inbegriff der Straße und gleichzeitig bei einem persönlichen Namen wie Betty, Wilma, Otto, Edison, bieten sich Namen der berühmten alten Römerstraßen an, die auch noch gut klingen, wie zum Beispiel Flaminia, Claudia Augusta, Aurelia. Lupine Aurelia 6 wäre sowohl in Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch etc. einigermaßen klangvoll, finde zumindest ich.

Bin gespannt, was da am Ende herauskommt.

Alles Gute für 2016 für die Stadt und den Erdkreis, hier gemeint das Haus Lupine und das ganze Forum!

Speculum


PS: Betty und Akku (dieser, obwohl er am Sattelrohr am Rolf V1 sitzt) haben gestern sieben Stunden salznasse Fahrbahn abbekommen und müssen noch 2015 unter die Dusche. Das Rotlicht bekommt den ganzen Dreck des Hinterrades ab, jetzt - unter dem Sattel - noch mehr als zuerst, als es an der Sattelstütze weiter unten angebracht war. Es zeigt sich davon gänzlich unbeeindruckt und leuchtet auch mit nur einem Viertel Watt durch dickste Salzkrusten :-)
Betty.jpg

Benutzeravatar
Wolf
Administrator
Administrator
Beiträge: 1686
Registriert: 30.11.2005, 22:52
Wohnort: Berg
Kontaktdaten:

Re: Straßenverkehr

Beitrag von Wolf » 31.12.2015, 17:31

Ei, das wird interessant mit dem Namen, wirklich ein paar schöne Ideen dabei. Aber da kümmern wir uns nächstes Jahr drum, jetzt erstmal von meiner Seite alles Gute für 2016, rutscht gut rüber ! Grüsse Wolf

Benutzeravatar
Melibokus515
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 190
Registriert: 04.12.2005, 09:42
(Lampen-)Ausstattung: Edison, Wilma, Betty, 2*Piko, Betty RS
Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Re: Straßenverkehr

Beitrag von Melibokus515 » 31.12.2015, 18:35

Wie wäre es mit "Bonnet" oder "S-Lamp" oder "Strassenlicht" oder "Lantern" oder "Funzel" oder ...... ich bin mir sicher den Machern aus dem Süden fällt was gscheites ein :xmas_cool:
Gruß Melibokus515

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Straßenverkehr

Beitrag von Speculum » 31.12.2015, 19:39

Speculum hat geschrieben:
gr.nagus hat geschrieben:Noch ein Vorschlag:

Lupine Equinox

steht für: Äquinoktium, Tagundnachtgleiche...und das ist doch auch sehr passend für eine Laterne, die die Nacht zum Tag macht.

Gruß
gr.nagus
Dieser Vorschlag hat wirklich was! Er passt inhaltlich und klingt nobel, ja gar wissenschaftlich. Eigentlich wäre er ja sogar für die Betty tauglich.
Scheibenkleister! Der Vorschlag von gr.nagus scheint leider nicht realisierbar zu sein. Auch hier war USE Exposure - wie mit der Strada - schon schneller http://www.ultimatesportsengineering.co ... quinox-mk2 und http://www.ultimatesportsengineering.co ... strada-mk6 .

Schade!

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 743
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Straßenverkehr

Beitrag von mandala » 31.12.2015, 19:54

Wenn das Lichtl genug Bumms auf der Linse hat, warum nicht "Jekill 'n Hyde". ?
Oder, wenn Lupine das gut mit Fernlicht und ordentlicher Lichtverteilung hinbekommt: "Laterna magica" ?

Rutscht gut rüber!
gruß

Benutzeravatar
Melibokus515
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 190
Registriert: 04.12.2005, 09:42
(Lampen-)Ausstattung: Edison, Wilma, Betty, 2*Piko, Betty RS
Wohnort: Seeheim-Jugenheim

Re: Straßenverkehr

Beitrag von Melibokus515 » 31.12.2015, 21:09

USE Exposure hätte die Equinox Hundeknochen taufen sollen - Abseits von ihren inneren Werten sieht sie so aus :oops:
Gruß Melibokus515

Crypter
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 11
Registriert: 01.01.2016, 16:20

Re: Straßenverkehr

Beitrag von Crypter » 01.01.2016, 16:32

Lupine Aurora.

Zitat aus Wikipedia:

Aurora (lat. ‚Morgenröte‘) steht für:

Aurora (Mythologie), die römische Göttin der Morgenröte
Morgenröte (Synonym), die rötliche Färbung des Osthimmels vor dem Sonnenaufgang
Polarlicht, Aurora borealis (Nordlicht) und Aurora australis (Südlicht)

Würde klanglich zumindest zu Betty passen und kann mit Licht in Verbindung gebracht werden. Drauf gebracht hat mich allerdings eine Textpasage aus dem Lied „I Ran“ von A Flock of Seagulls

Christopher
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 40
Registriert: 26.11.2013, 15:13

Re: Straßenverkehr

Beitrag von Christopher » 01.01.2016, 17:22

Mir reicht ja fast die Piko TL, leider nur fast. Was fehlt ist die Straßentauglichkeit, der Rest stimmt ja bereits. Perfekt wäre die Piko TL street - so darf sie dann auch gerne heißen. Und später kommen dann die anderen Lampen auf die Straße, Wilma street, Betty street, ...

Frohes Neues!
Christopher

Benutzeravatar
angerdan
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 43
Registriert: 29.03.2015, 20:27

Re: Straßenverkehr

Beitrag von angerdan » 01.01.2016, 18:03

Wolf hat geschrieben:sehr gut, einige interessante Ansätze, wenn es ein Namen ais dem Forum wird, ist die kostenfreie Lampe natürlich Ehrensache. Macht weiter, das hilft.
Passend zum Rotlicht bietet sich Weißlicht als Name an, auch wenn das Rotlicht (in der aktuellen Variante (noch)) nicht straßenzugelassen ist.
Aus der griechischen Mythologie kann ich noch Arion, Hector und Triton einbringen.

Benutzeravatar
LexxPiko
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 30
Registriert: 27.10.2015, 10:30
(Lampen-)Ausstattung: -
Piko RX 4SC (BJ 2015 - 1500 lm)
Piko R 7 (BJ 2015 - 1500 lm)
SL AF 4 (BJ 2018 - 1300 lm)
Wohnort: Wien

Re: Straßenverkehr

Beitrag von LexxPiko » 01.01.2016, 20:04

warum in die ferne schweifen, wenn .....
wie wär's also mit "STVO"

weiters würde mir noch "MATRIX" gefallen, in anlehnung nach matrix-led-autoscheinwerfer.

interessant wäre auch, ob es die gesetzlichen rahmenbedingungen erlauben, sowohl abblendlicht als auch scheinwerfer in einer lampe zu kombinieren. das würde dann auch wieder von einem doch hohen preis nicht so sehr abschrecken.

prosit neujahr
LG, LexxPiko

crankbrother
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 148
Registriert: 29.10.2006, 21:20
(Lampen-)Ausstattung: Wilma TL
Nightmare
Rotlicht
USB one + Charger
Wohnort: Paderborn

Re: Straßenverkehr

Beitrag von crankbrother » 01.01.2016, 20:10

Der Vorschlag "Weißlicht" gefällt mir schon einmal sehr gut. Durch die deutsche Sprache wird das "German Engineering", was ja im Wesentlichen - auch im Auslang - für Qualität steht, betont. Ich würde noch "Das Licht" in Anlehnung zur VW-Werbung "Das Auto" in den Ring werfen (jetzt bitte nicht über VW lästern - die Werbung ist gut). Wenn ich das richtig im Kopf habe, wird das Rotlicht im Ausland ja auch unter diesem Namen verkauft.

Benutzeravatar
angerdan
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 43
Registriert: 29.03.2015, 20:27

Re: Straßenverkehr

Beitrag von angerdan » 01.01.2016, 20:51

LexxPiko hat geschrieben:interessant wäre auch, ob es die gesetzlichen rahmenbedingungen erlauben, sowohl abblendlicht als auch scheinwerfer in einer lampe zu kombinieren.
Das würde dann auch wieder von einem doch hohen preis nicht so sehr abschrecken.
Umschaltbares Fern-/Abblendlicht hat Supernovæ mit der M99 (Pure für 300€) bereits für Pedelecs umgesetzt.
Als Lampe mit Akkubetrieb gibt es auch das Specialized Flux Expert (260€) (und es gab das Philips ActiveRide, 140€).
Die Messlatte für den Preis ist damit hoffentlich hoch genug für Lupine :D
crankbrother hat geschrieben:Durch die deutsche Sprache wird das "German Engineering", was ja im Wesentlichen - auch im Auslang - für Qualität steht, betont. Wenn ich das richtig im Kopf habe, wird das Rotlicht im Ausland ja auch unter diesem Namen verkauft.
Genau meine Gedanken ;)
Ein Name aus dem deutschen Wortschatz kommt bei der Zielgruppe gewiss gut an.

PS:
Mit dem Garmin Varia HL-500 für 250€ wird deutlich, dass die an die Geschwindigkeit angepasste Leuchtweite des Lichtkegels auch bei nur 600 Lumen einen Absatz finden kann.

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Straßenverkehr

Beitrag von FHS » 01.01.2016, 23:43

Meine Vorschläge:
Quasar - Quasare gehören immerhin zu den leuchtkräftigsten Objekten im Universum.
Star - der Stern der Straße.
Helios - griechischer Sonnengott.
Eos - griechische Göttin der Morgenröte.
Lumina - Kunstname angelehnt an Lumen.
Road - die ganz einfache Lösung.
Focus/Fokus - bündelt das Licht auf die Straße.
Gruß, Frank Bild

mandala
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 743
Registriert: 22.08.2010, 08:05

Re: Straßenverkehr

Beitrag von mandala » 02.01.2016, 00:05

Hi FHS,
einige der Vorschläge dürften nicht unumstritten sein. Zumindest einer dürfte unter Markenschutzaspekten bedenklich sein.
Gruß

p.s.: meine Voschläge sind davon leider auch tangiert, die Krake Internet hat auch dafür Adressen. naja :(

Antworten