Betty-Lampenwechsel optimiert

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Benutzeravatar
fortuna
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2014, 10:37
(Lampen-)Ausstattung: Betty R
Wohnort: Niederösterreich

Betty-Lampenwechsel optimiert

Beitrag von fortuna » 11.11.2014, 11:41

Hallo Forum,

da ich den Montageort meiner Betty öfters zwischen "Hunderad", MTB und Rucksack wechsle, war mir das mit den Original-Torx-Befestigungsschrauben etwas zu mühsam. Daher habe ich mir zwei MF4 Gewindestifte angefertigt und mit Schraubensicherung in die Lampe eingeschraubt. Mit den zwei Eigenbau-Rändelmuttern geht der Lampenwechsel jetzt sicherer und schneller.

Wäre das nicht auch ein praktisches Zubehör aus dem Hause Lupine?
lampe m gewindestift.jpg
Lampe mit Gewindestift
lampe m gewindestift.jpg (65.89 KiB) 2179 mal betrachtet
rändelmuttern.jpg
Rändelmutter
rändelmuttern.jpg (61.36 KiB) 2179 mal betrachtet
lampe vormontiert.jpg
Lampe vormontiert
lampe vormontiert.jpg (73.13 KiB) 2179 mal betrachtet
lampe montiert.jpg
Lampe montiert
lampe montiert.jpg (78.43 KiB) 2179 mal betrachtet
SG
Erwin

Maieule
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 161
Registriert: 13.12.2005, 18:47
(Lampen-)Ausstattung: Front ☼, Rear Ø
☼ Betty R Bluetooth (45W, 26°, 4900 K); Betty R (45W, 26°, 4900 K, Upgrade, Linse) ;Betty RS (45W, 26°, Upgrade, Linse)
☼ Piko RX4 (15 W, 22°); Piko R (15W, 22°, 4900 K); Piko U4 (13W, 22°, Upgrade); Piko X Duo (13W, 22°, Upgrade); Piko X 3 (13W, 22°, Upgrade); Neo X2 (7W, 30°); Wilma (12W, 16°, Upgrade); Edison (16W, 10°)
Ø Rotlicht (4x, 2x Barolo-Kit); Vistalite Eclipse (2x)
USB One
Wohnort: München

Re: Betty-Lampenwechsel optimiert

Beitrag von Maieule » 11.11.2014, 12:29

Für häufige Wechsel gut geeignet. Die Werkzeug lose Montage ist sehr vorteilhaft.
Aber was ist das für eine "Blende"?
Wie sind Deine Erfahrungen dazu im Bereich von STVO Zeltplätzen?

Gruß


Maieule

Benutzeravatar
fortuna
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 4
Registriert: 11.11.2014, 10:37
(Lampen-)Ausstattung: Betty R
Wohnort: Niederösterreich

Re: Betty-Lampenwechsel optimiert

Beitrag von fortuna » 11.11.2014, 16:22

Maieule hat geschrieben:Für häufige Wechsel gut geeignet. Die Werkzeug lose Montage ist sehr vorteilhaft.
Aber was ist das für eine "Blende"?
Wie sind Deine Erfahrungen dazu im Bereich von STVO Zeltplätzen?

Gruß
Maieule
Die Blende ist ebenfalls "Eigenbau". Für´s Bike hätte ich sie nicht gebraucht, aber wenn ich die Lampe am Rucksacktrageriemen verwende, blendet mich sonst das Streulicht nach oben.

Für die Straße würde ich mir eine Optik wünschen, die das Streulicht nach oben zusätzlich auf die Straße bringt, aber der Wunsch wird wohl nicht in Erfüllung gehen.

SG
Erwin

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 800
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Betty-Lampenwechsel optimiert

Beitrag von hoppepit » 11.11.2014, 17:37

fortuna hat geschrieben: Die Blende ist ebenfalls "Eigenbau".
Das "Schirmchen" von FHS lässt grüßen!!!! :D

http://forum.lupine.de/viewtopic.php?f= ... hen#p22743
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Betty-Lampenwechsel optimiert

Beitrag von FHS » 11.11.2014, 19:19

hoppepit hat geschrieben:Das "Schirmchen" von FHS lässt grüßen!!!! :D
Stimmt :D
Aber wie in der Vergangenheit schon ausgiebig erläutert bringt solch ein Schirmchen je nach Ausführung nur etwas mehr Licht auf die Straße, die Blendung des Gegenverkehrs bleibt nahezu unverändert - eine mögliche Selbstblendung allerdings wird deutlich reduziert, wie von fortuna ja selbst auch geschildert.
Gruß, Frank Bild

Antworten