Produktvorschlag

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Speculum » 19.11.2014, 12:45

FHS hat geschrieben: Also Jungs, das war doch eindeutig und lässt uns die nächste Evolutionsstufe erwarten.
...
alle anderen Vorredner hat geschrieben:
....sinnähnlich....
Bin überaus zufrieden, dass die Auslegung der Aussage eher ins Einheitliche geht.
FHS hat geschrieben: Ob diese Lampe dann am Ende die StVZO erhält, wäre mir persönlich piepegal. Ich will einfach nur eine bestmögliche Ausleuchtung des Wegs vor mir, bei minimaler Beeinträchtigung Entgegenkommender.
Christopher hat geschrieben:
....sinnähnlich....
Schön, sehe ich gerne auch so.

Worüber, bitte, hätten wir in näherer Zukunft sonst sinnig und unsinnig spekulieren können?

PS: Die Einzahl bei "die Vorredner..." konnte ich nicht anpassen

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Produktvorschlag

Beitrag von flyingcubic » 19.11.2014, 17:31

das bisherige dimmen bei gegenverkehr ist aus meiner sich auch sehr unzureichend
für den gegenverkehr und auch für einen selbst da man in ein schwarzes loch fährt wenn man den anderen nicht blenden will.

ich wünsche mir eine kombination gerne auch per funk anstelle des abblenden geht die hauptlampe aus und die straßenleuchte an

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Matthias » 19.11.2014, 21:23

Dann sollten wir uns nun - der Tradition folgend - zunächst um einen stimmigen Namen für die erste Lupine mit assymetrischer Ausleuchtung für die Rennstrecke beschäftigen.

Ich persönlich wäre für die Fortschreibung der Feuerstein-Serie:
Barney empfinde ich da als passend. Zumal die Leuchte ja ausschließlich an der Stange (engl.: Bar) ihren Halt finden dürfte.

Gruß

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Speculum » 19.11.2014, 23:36

Matthias hat geschrieben: Ich persönlich wäre für die Fortschreibung der Feuerstein-Serie:
Barney empfinde ich da als passend. Zumal die Leuchte ja ausschließlich an der Stange (engl.: Bar) ihren Halt finden
...
Das hat Logik.
Und doch wieder nicht. Weil der Name mehrfach den BAR leugnet. NEY heißt im alemannischen Sprachraum (immerhin Baden-Württemberg, Deutschschweiz, Fürstentum Liechtenstein, Vorarlberg) klar NEIN und (Bar)Nie ist auch verneinend. Abgesehen davon erwarte ich mir mit der Lampe Schlankheit und Eleganz. Und bei Eleganz kämen mir Betty und Wilma durchaus, der Geröllheimer aber kaum in den Sinn. Dino war auch nicht wirklich elegant.
Zugegeben: Eine historisch passende bessere Lösung habe ich vorerst auch nicht. Aber Lupine Barney? Klingt das (bitte um Verzeihung) nicht - bei aller Liebe für den VW11 - wie Rolls Royce Käfer?

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1212
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Produktvorschlag

Beitrag von flyingcubic » 20.11.2014, 01:24

wie wärs mit lucy :mrgreen:

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Matthias » 20.11.2014, 02:28

flyingcubic hat geschrieben:wie wärs mit lucy :mrgreen:
Lucy In The Sky With Diamonds: LSD. (Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band, 1967)
Der versteckte Hinweis auf das Suchtpotential...
Speculum hat geschrieben:NEY heißt im alemannischen Sprachraum ... klar NEIN und (Bar)Nie ist auch verneinend. Abgesehen davon erwarte ich mir mit der Lampe Schlankheit und Eleganz. Und bei Eleganz kämen mir Betty und Wilma durchaus, der Geröllheimer aber kaum in den Sinn.
Stimmt schon.
Und stimmt auch wieder nicht. Denn das avisierte Modell wird es eben NICHT in Sachen Schlankheit und Eleganz mit einer Wilma aufnehmen können. Schon gar nicht mit Fernbedienungsmodul.
Und verneint (bzw. ignoriert) werden soll ja bzgl. der STVZO auch. Wie Du weiter oben ja angemerkt hast, siehst Du das ebenfalls so.

Phonetisch ist eine Lupine Barney aber in der Tat eine mittlere Katastrophe.

Gruß

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Speculum » 20.11.2014, 09:07

flyingcubic hat geschrieben:wie wärs mit lucy
Ja, ohne Zweifel, eine inhaltlich, historisch und phonetisch fast einwandfreie Lösung.

Aber:
Lucy ist allen Lupine-Schaffenden sowie dem evident ebenfalls schaffenden Lupine- und Lucy-Eigner inzwischen vor allem aus der Kynologie ein lieb gewordener Begriff.
Das wiederum birgt die Gefahr in sich, dass sich ein unter diesem Eindruck entwickelter Licht- und Scheinwerfer letzten Endes zumindest seinem Aussehen nach als eine Art Rennzelt-Wackeldackel präsentieren würde, was geschmacklich aber auch funktionell - man bedenke die Instabilität des Lichtkegels - nicht ganz unproblematisch wäre. Und auf Rennzelten gewisser Marken, deren Bezeichnungen mit Hundetieren tendenziell in Konflikt stehen (ich muss da egoistischerweise an mein Rotwild denken) geht ein Hund natürlich gar nicht.

Wäre aber auch wirklich uninteressant gewesen, wenn die Namensfindung bereits jetzt, zu einem Zeitpunkt, zu welchem das dahinterstehende Projekt noch ein
wolf hat geschrieben:zukünftiges
ist, hätte abgeschlossen werden müssen.

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Matthias » 20.11.2014, 12:49

OT:
Speculum hat geschrieben:Und auf Rennzelten gewisser Marken, deren Bezeichnungen mit Hundetieren tendenziell in Konflikt stehen (ich muss da egoistischerweise an mein Rotwild denken) geht ein Hund natürlich gar nicht.
Ein Rotwild...
Ave, Brüder im Geiste. :)

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Speculum » 20.11.2014, 13:56

Matthias hat geschrieben: Ein Rotwild...
Ave, Brüder im Geiste. :)
Ein respekt- und freudvolles Ave zurück!
Aber unter gleichgesinnten unter dem ständigen Einfluss von allerhöchsten Lichtwesen Zeltenden hätte das einfache "Salve" wirklich auch genügt.
Ich hoffe, dass du meine Meinung teilst, dass wir unseren Zelten so ziemlich alles zumuten dürfen, nur nichts, was an Jagd, Schusswaffe, Ausweiden erinnert, also keine Lupine Lucy, keine Lupine Magnum, keine Lupine Lightsaber...und so. Dagegen haben sich ROTwild R2 und S2 mit dem ROTlicht auf der Stelle verstanden und ihm ohne Verzug einen exponierten Platz an der schlanken Sattelstütze zur Verfügung gestellt.

Maieule
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 161
Registriert: 13.12.2005, 18:47
(Lampen-)Ausstattung: Front ☼, Rear Ø
☼ Betty R Bluetooth (45W, 26°, 4900 K); Betty R (45W, 26°, 4900 K, Upgrade, Linse) ;Betty RS (45W, 26°, Upgrade, Linse)
☼ Piko RX4 (15 W, 22°); Piko R (15W, 22°, 4900 K); Piko U4 (13W, 22°, Upgrade); Piko X Duo (13W, 22°, Upgrade); Piko X 3 (13W, 22°, Upgrade); Neo X2 (7W, 30°); Wilma (12W, 16°, Upgrade); Edison (16W, 10°)
Ø Rotlicht (4x, 2x Barolo-Kit); Vistalite Eclipse (2x)
USB One
Wohnort: München

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Maieule » 20.11.2014, 15:10

Off topic:
Definitiv Pebbles, wenn die Namensgebung den weiblichen Feuerstein Personen folgen soll.
Bamm- Bamm hätte ein zu starke Assoziation zu Bumm. :wink:

Eine entsprechende Leuchte für ein Rennzelt wäre etwas feines.
Momentan fahre ich (zusätzlich) mit einer IXON Core, um den Gegenverkehr nicht zu blenden.
Bei stark "strahlendem" Gegenverkehr oder nassen Straßenverhältnissen reicht die Beleuchtung leider nicht aus.

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Matthias » 20.11.2014, 15:46

Maieule hat geschrieben:Eine entsprechende Leuchte für ein Rennzelt wäre etwas feines.
Momentan fahre ich (zusätzlich) mit einer ... um den Gegenverkehr nicht zu blenden.
Die Übergangslösung mit einer Zusatzleuchte ist für mich überlegenswert.


Sorry, nochmals OT:
Speculum hat geschrieben:R2 und S2.
Idem. :zelt :zelt
... und auch sonst vollste Zustimmung.

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 624
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Produktvorschlag

Beitrag von Speculum » 20.11.2014, 18:44

Allseits höchstgeschätzter Wolf,
dürfen wir davon ausgehen, dass der hier ausgebrochene Hilferuf auch ohne mir jederzeit mögliche Wiedergabe der bereits vorgenommenen statistischen Auswertung der in den letzten drei Tagen ergangenen Beiträge zum Thema (Rennzelt)Straßenlicht bis Neumarkt durchgedrungen ist?
Nur ein Beispiel: Seit 18.11.2014, also in nur drei Tagen, haben sich Forums-Mitglieder, die zusammen mit 3138 Beiträgen mehr als elf Prozent aller knapp 28450 Beiträge in allen Foren zusammen repräsentieren, für die Entwicklung eines den Bedürfnissen des Straßenverkehrs nahe kommenden Lichts ausgesprochen; dies in durchgehend ernster, angemessener und die auch für uns Kunden zu erwartende finanzielle Belastung freudig bejahend zur Kenntnis nehmender Weise.
Lupine wolle sich der schweren aber ehrenvollen Aufgabe annehmen und das (zit. Wolf) zukünftige Projekt in ein in Angriff genommenes Solches verwandeln.
Lob, Preis und Ehre samt rechtzeitiger Zahlung werden Ihnen zuteil werden.
Speculum

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Produktvorschlag

Beitrag von FHS » 20.11.2014, 20:40

Wie wäre es denn mit Racer, soll ja für die Straße sein bei höheren Geschwindigkeiten.

Oder Bill, ein Vorname so wie Betty, Otto und Wilma und streng nach Gesetz/Bill - bei Billy weiß ich nicht so recht.
Gruß, Frank Bild

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 800
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Produktvorschlag

Beitrag von hoppepit » 20.11.2014, 21:21

FHS hat geschrieben:Oder Bill, ein Vorname so wie Betty, Otto und Wilma und streng nach Gesetz/Bill - bei Billy weiß ich nicht so recht.
Naja, bei Billy fällt mir das Verhüterli ein und bei Bill muß ich an Kill Bill von Tarantino denken. Da ist jede Menge Blut geflossen!
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
FHS
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 412
Registriert: 13.02.2007, 18:26
(Lampen-)Ausstattung: - Nightmare 25 W SR mit modifiziertem Frontglas (ringförmiger Mattierung außen, sandgestrahlt)
- Wilma 15 W mit partiell mattiertem Frontglas
- Piko 10+13 W mit modifiziertem Frontglas (Mattierung unten, sandgestrahlt) und FHS-Haltern
- SL AF 16 W noch im Originalzustand ,-)
Wohnort: Stuttgart

Re: Produktvorschlag

Beitrag von FHS » 21.11.2014, 18:42

hoppepit hat geschrieben:Naja, bei Billy fällt mir das Verhüterli ein und bei Bill muß ich an Kill Bill von Tarantino denken. Da ist jede Menge Blut geflossen!
Na ja, wenn bei der hohen Geschwindigkeit die ganzen Mücken und sonstiges Fliegzeug zermantscht werden plus den querenden Mäusen und Ratten, fließt ja auch Blut :twisted:
Gruß, Frank Bild

Antworten