Wilma mit SSC P7 led's

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
teriemer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 39
Registriert: 10.12.2008, 18:22
(Lampen-)Ausstattung: PIKO 900, PIKO 1200 und PIKO R 1500
Wohnort: Dänemark

Wilma mit SSC P7 led's

Beitrag von teriemer » 10.12.2008, 18:41

Hallo alle bei Lupine forum :-)

Ich gerade meinen Wilma 5 2009 erhalten. Mann ist der ein hammer :dance: Perfektes kvalitet und erstaunlich gutes licht! Super zum nacht-laufen und mtb fahren :D :D :D

Aber - der neue Tesla 4 gibts jeztz mit den neuem SSC P7 led. Der Wilma 2009 ist noch mit SSC P4 led's produciert, aber der Wilma ist ja "upgradeable"...

Jeztz kommt meine frage: kommt da ein "upgrade" für den Wilma die die P4 mit P7 led's ersetzen? Whäre das schon ein Hammer und tjüs zu Betty, den der P7 liefern in Tesla 700 lumen mit nur eine led...! Nicht dass ich 4 mal 700 = 2800 lumen erwartest, aber da liegt schon einiges potential für einen sehr schönen "upgrade".

So... Hat jemand etwas davon gehört...?

Viel gruss aus Dänemark :xmas_smile:
/Thomas

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Re: Wilma mit SSC P7 led's

Beitrag von Moose » 10.12.2008, 20:19

Hej Thomas,

Du hast Recht, 4 x 700 Lumen wären schon nett und würden jeden Wald zum Glühen bringen! :dance:
Nur brauchst Du auch 4 x 12 Watt = 48 Watt dafür. :cry:
Wenn ich jetzt 2 Bettys aktiviere, komme ich auf 46 Watt und 3000 Lumen, auch nicht so gut.
2500 Lumen bei max. 25 Watt sind heute mein Wunsch, in 2 Jahren wird der wohl anders aussehen :pray:

Gruß
Moose
Bild

teriemer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 39
Registriert: 10.12.2008, 18:22
(Lampen-)Ausstattung: PIKO 900, PIKO 1200 und PIKO R 1500
Wohnort: Dänemark

Re: Wilma mit SSC P7 led's

Beitrag von teriemer » 10.12.2008, 22:40

Hej Moose :-)

Ach sooo... Jeztz verstehe ich. Der Tesla gibt 700 lumen bei 12W und das belibt, genau wie Du schreibt, 48W mit vier stück led's. Nun dass geht woll nicht, 48W mit Wilma. Mal abwarten biss die nächste upgrade kommt, hofentlich ist dass in der nähe von 2000 lumen :wink: (wird das aber echt wahrensinig) :clap:

/Thomas

Crazyhorse
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 72
Registriert: 26.10.2008, 22:49
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 15° Helm + Wilma 18° Stange = perfekte Beleuchtung
Wohnort: Buer

Re: Wilma mit SSC P7 led's

Beitrag von Crazyhorse » 10.12.2008, 23:48

Na die Wilma ist mit ihren 17W schon gut am Limit unterwegs, viel mehr Wärme kann sie nicht mehr abfrühren.

Zumindest nicht ohne die Lebensdauer der Led rapiede herab zu setzen. Von daher wird es so was als Upgrade auf die P7 sicherlich nicht so schnell geben. Dann steht noch die Frage im Raum wie effektiv ist es so eine Multiled in einem Linsenarray zu verbauen?

Doch auch die Singelleds machen ja Fortschritte, also ein wenig Abwarten und dann wird es in 1-2 Jahren so ein Kit geben was die Lumen verdoppelt, wie bei der alten.
Dann reden wir über einen 2000 Lumen Monsterstrahler in so süßer handlicher Verpackung.

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 807
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Wilma mit SSC P7 led's

Beitrag von hoppepit » 10.12.2008, 23:59

...nicht zu vergessen ist die Wärmeentwicklung der P7 Led. Ich habe eine Taschenlampe mit so einer LED. Das Licht dürfte wohl irgendwo in der Nähe der Tesla liegen, aber das Teil wird richtig warm in den Händen. Wenn ich mir nun vorstelle, daß 4 Stück P7 LED in einem Gehäuse sind, wird das wohl eine ganz schön "heiße" Geschichte!!
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Benutzeravatar
hang-loose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 251
Registriert: 22.12.2006, 20:27
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wohnort: Esslingen

Re: Wilma mit SSC P7 led's

Beitrag von hang-loose » 11.12.2008, 09:00

teriemer hat geschrieben:700 lumen mit nur eine led...!
Das stimmt nicht so ganz. Die P7 besteht intern aus 4 P4-LEDs (also genau so viele wie bei Wilma). Deshalb ist die P7 auch so saumäßig groß.

Eines ist auch klar: Die P7 wird nicht die Zukunft sein - ist wohl eher ein Verlegenheitsprodukt der Halbleiterindustrie, weil es wohl doch länger dauert, bis eine echte Weiterentwicklung der P4 erfolgt ist.

Gruß
hang-loose

teriemer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 39
Registriert: 10.12.2008, 18:22
(Lampen-)Ausstattung: PIKO 900, PIKO 1200 und PIKO R 1500
Wohnort: Dänemark

Re: Wilma mit SSC P7 led's

Beitrag von teriemer » 11.12.2008, 11:52

Hallo Lupine-people :wink:

Ich bedanke mich bei alle antworten. Excellenter forum :dance: :D

Antworten