Tesla 4 mit Strinband

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

darki
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2008, 08:45

Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von darki » 07.11.2008, 09:01

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen meine Tesla 4 bekommen - schöne Lampe :D
Biesher bin ich nur mit div. Selbstbauten gefahren (50 IRC mit entspr. Bleiakku, LED Eigenbauten, etc).

Bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Tesla.

Meine Frage:
Wie kann ich meine Tesla 4 an einem Stirnband befestigen (siehe Tesla X) ? Gibt es das schon was im Zubehör oder muß ich da selber was basteln?

darki

Bartenwal
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 210
Registriert: 09.12.2005, 17:25
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 2005 -> verkauft 2008
Edison 18° 2006 -> verkauft 2007
Betty PCS 7.1 2007
Wilma 15W / PCS 7.1 2008
Wohnort: Böblingen

Re: Tesla 4 mit Stirnband

Beitrag von Bartenwal » 07.11.2008, 09:09

Hallo Darki,
Du findest 2 verschiedene Stirnbänder im Lupine-Shop unter Zubehör: http://www.s209689433.online.de/shop/ca ... d%3D255%26.
Globetrotter hat das Stirnband ebenfalls im Programm.
Grüße,
Bartenwal
Veloträumer

darki
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 3
Registriert: 07.11.2008, 08:45

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von darki » 07.11.2008, 09:22

DANKE !!!!! :angel:

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von Moose » 07.11.2008, 09:27

Moin,

mein Tipp ist das Lupine Stirnband PRO!
Es passt viel besser auf meine Rübe und rutscht nicht hin und her!

Gruß
Moose
Bild

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1861
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von microbat » 07.11.2008, 18:32

mein Tipp: gleich die Tesla X bestellen und für nur 20,- EUR mehr einen Standard Kopfhalter / Stirnband bekommen

Bartenwal
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 210
Registriert: 09.12.2005, 17:25
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 2005 -> verkauft 2008
Edison 18° 2006 -> verkauft 2007
Betty PCS 7.1 2007
Wilma 15W / PCS 7.1 2008
Wohnort: Böblingen

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von Bartenwal » 07.11.2008, 19:28

Moose hat geschrieben:Moin,

mein Tipp ist das Lupine Stirnband PRO!
Es passt viel besser auf meine Rübe und rutscht nicht hin und her!

Gruß
Moose
Hallo Moose,
kann man am Stirnband Pro auch einen Micro Akku befestigen? Und gibt es Klemmen für die Kabel und das PCS?
Grüße,
Bartenwal
Veloträumer

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von Moose » 07.11.2008, 20:44

Moin Bartenwal,

Klemmen für Kabel und PCS sind nicht dabei. Für die neue Wilma und die Tesla macht das auch nichts, den 1.8er und den 4.5er (bzs. jetzt 5.0er) Akku konnst Du prima auf dem Kopf selbst befestigen.

Ab dem 6.8er, bzw. jetzt ja 7.5er würde ich das sowieso mit einer Verlängerung machen und in der Tasche/Trikot transportieren.

Bei mir war aber ein ganz kleines, schmales und leichtes Klettband dabei. Evtl. soll man damit das PCS befestigen? Ich brauch es aber nicht.

Gruß
Moose
Bild

Bartenwal
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 210
Registriert: 09.12.2005, 17:25
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 2005 -> verkauft 2008
Edison 18° 2006 -> verkauft 2007
Betty PCS 7.1 2007
Wilma 15W / PCS 7.1 2008
Wohnort: Böblingen

Re: Tesla 4 mit Stirnband

Beitrag von Bartenwal » 08.11.2008, 16:53

Moose hat geschrieben:...den 1.8er und den 4.5er (bzs. jetzt 5.0er) Akku konnst Du prima auf dem Kopf selbst befestigen....
Hallo Moose,
wie befestigst Du den Akku auf dem Kopf? Tut das nicht weh? Ich befestige den 1,8er Akku lieber am Stirnband (alt). Wo/wie befestigtst Du Deinen Akku? Meine Wilma hat ein externes PCS und das möchte ich zusammen mit dem Akku am Stirnband befestigen. Leider ist das Foto vom neuen Stirnband Pro nicht besonders aussagekräftig. Könntest Du ein Bild einstellen mit Lampe und Akku?
Grüße,
Bartenwal
Veloträumer

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von Moose » 08.11.2008, 17:12

Moin Bartenwal,

natürlich nagel ich den Akku nicht direkt an den Kopf :sorry2 sondern klette ihn immer an das Headset!
Dein Wunsch ist mir aber Befehl, ich habe gleich mal neben der Fußball-Übertragung auch ain paar Bilder gemacht:

Bild

Bild

Bild

Gruß
Moose
Bild

Bartenwal
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 210
Registriert: 09.12.2005, 17:25
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 2005 -> verkauft 2008
Edison 18° 2006 -> verkauft 2007
Betty PCS 7.1 2007
Wilma 15W / PCS 7.1 2008
Wohnort: Böblingen

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von Bartenwal » 08.11.2008, 22:24

Hallo Moose,
vielen Dank für die Bilder.
Grüße,
Bartenwal
Veloträumer

Benutzeravatar
hang-loose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 251
Registriert: 22.12.2006, 20:27
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wohnort: Esslingen

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von hang-loose » 01.12.2008, 15:23

Wie gut lässt sich denn der Schalter mit Handschuhen betätigen?
Wer hat Erfahrung mit Handschuhen an der Zeltstange bzw. am Schädelsatz?

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von Matthias » 01.12.2008, 17:47

hang-loose hat geschrieben:Wie gut lässt sich denn der Schalter mit Handschuhen betätigen?
Wer hat Erfahrung mit Handschuhen an der Zeltstange bzw. am Schädelsatz?
Hallo hang-loose.
Speziell bei der Tesla (Schalter hinten) weniger bei der Wilma 17W (Schalter oben) kommt es am Schädelsatz zu zwei Situationen:
  • Entweder man deckt sich zum Drücken das Licht zumindest teilweise ab (für den Gegenhalt am Lampenring).
  • Oder man verstellt sich den Lampenkopf beim Druck auf den Knopf.
Fazit: Der Bedienkomfort ist bei Lampenköpfen mit externem PCS besser. Besonders mit dicken Handschuhen oder sonstiger gestörter Grobmotorik, z.B. beim schnellen Zelten.
Ein PCS extern, am Kopf - das hab ich gern. :oops:
Matthias

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1861
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von microbat » 01.12.2008, 20:08

Hab am Helm die Wilma in LR Version (Liege Zelt / PCS getrennt vom Kabelbaum) und kann das PCS zwischen Hüfte und Brust (je nachdem wo ich den Akku hinpack) so platzieren das es passt. Netter Nebeneffekt, ich sehe die Anzeige und das PCS ist problemlos zu bedienen. Umbau natürlich nur bei externen PCS.

Benutzeravatar
Stefan
Administrator
Administrator
Beiträge: 566
Registriert: 28.11.2005, 14:24
Wohnort: Im dunklen Wald
Kontaktdaten:

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von Stefan » 01.12.2008, 21:46

Ich find die Kopfattrappe genial :wink:
Bild

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Tesla 4 mit Strinband

Beitrag von Matthias » 01.12.2008, 23:39

Stefan hat geschrieben:Ich find die Kopfattrappe genial :wink:
Echt?
... wieso Attrappe?




:sorry2 :sorry2 :sorry2

Antworten