Charger One meldet "Lion Error"

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Siberianhasky
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 32
Registriert: 10.12.2005, 23:48
Wohnort: Weinfelden (CH)

Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von Siberianhasky » 19.04.2008, 08:26

Hallo Leute

Jetzt hab ich endlich das neue Forum gefunden...

Letzte Woche war ich wie so ab und zu im Dunkeln unterwegs. Das PCS zeigte mir orange an, nach einer Minute war fertig Licht. Soweit so gut.
Da ich kurz davor war Zuhause anzukommen, machte ich den Doppelklick um die Reserve zu aktiveren, was nicht funktionierte. Na ja, dachte ich mir und furh die letzten 100 Meter ohne Frontlicht.

Zuhause angekommen schloss ich den 6.8-er Lion wie gewohnt an meinen Charger One. Am nächsten Morgen stand da "Lion Error". Etwas überrascht von der Meldung versuchte ich dann wiederholt den Akku zu laden --> ohne Erfolg :evil: . Immer die gleiche Fehlermeldung.

In der Bedienungsanleitung fand ich zwar eine Error-Meldung. Diese bezieht sich aber auf einen Fehler in der Stromversorgung der duch 4 Sek. warten behoben werden kann. Das habe ic mehrfach versucht, hat aber wie oben erwähnt, nichts gebracht.

Kann es sein, dass der maximal 50 mal geladene Lion tatsächlich einfach so von einem Tag auf den anderen DEFEKT ist? Oder gibt es noch Möglichkeiten, den Akku zu laden?

Danke und LG
Roman

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 800
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von hoppepit » 19.04.2008, 10:31

Hallo Roman,
eventuell hat die PCB-Schutzschaltung den Akku deaktiviert. Schau mal im Support-Bereich auf der HP unter Akkupflege Li-Ion Akkus. Dort gibt es eine Anleitung, wie man einen solchen Akku wieder aktivieren kann. Vielleicht hilfts, ansonsten bei Lupine anrufen.
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

Siberianhasky
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 32
Registriert: 10.12.2005, 23:48
Wohnort: Weinfelden (CH)

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von Siberianhasky » 19.04.2008, 18:52

Hallo Peter

Vielen Dank für den Hinweis! Habs versucht - leider kein Erfolg. Nach 5-10 Sek. kommt "Lion disconect" und danach "Lion error".

Werde wohl bei Lupine anrufen.

LG
Roman
Grüsse
Roman

Benutzeravatar
hoppepit
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 800
Registriert: 01.12.2005, 12:41
(Lampen-)Ausstattung: Edison
Wilma CL 15W XP-G/XM-L
Wilma SE 28W XM-L2 U4
Piko TL mini 8W
Rotlicht

ehemalige Laternen:
Piko U3 13W
Tesla TL 700
Nightmare 25W
Wohnort: Heimbach-Weis (NR)
Kontaktdaten:

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von hoppepit » 19.04.2008, 19:11

Siberianhasky hat geschrieben:Werde wohl bei Lupine anrufen.
Tu das! Alles andere wäre wohl Spekulation.
Ich denke, die "Jungs" bei Lupine sind jetzt nicht mehr ganz so im Streß wie zu Beginn der "Lichtsaison"!!
Gruß, Peter
Threema: 9K9JAZ6F

mxle
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 114
Registriert: 06.06.2006, 15:35
(Lampen-)Ausstattung: Edison 0058 3455
Halogen 19258 19798
Tesla 1648
Wohnort: Metlangen

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von mxle » 12.12.2008, 11:42

hallo Lupinisten

ich habe ein problem mit meinem charger one.
wenn ich den trafo und das netzteil wie in der
bedienungsanleitung beschrieben, anschließe,
zeigt das Display: 8,4V 20Ah 2,5A

Wohlgemerkt ohne Akku!
Ich bin mit den beiden Teilen bisher immer
sorgsam umgegangen, d.h. sie sind nie her-
untergefallen. Geöffnet wurden sie auch nie.

Kennt jemand dieses Problem? Gleich zu Lupine
schicken? Anrufen?

Gruß Max

calle
Das Orginal
Das Orginal
Beiträge: 136
Registriert: 05.12.2005, 10:14

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von calle » 12.12.2008, 12:25

das ist doch ok, wo liegt das problem?
gruss
calle

mxle
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 114
Registriert: 06.06.2006, 15:35
(Lampen-)Ausstattung: Edison 0058 3455
Halogen 19258 19798
Tesla 1648
Wohnort: Metlangen

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von mxle » 12.12.2008, 18:58

hallo calle,

das ladegerät zeigt diese daten ohne akku an!
ich besitze das ladegerät seit circa 3 jahren und
erst seit einigen tagen zeigt es diese daten an.
quasi von heut auf morgen!
da kann doch was nicht stimmen?

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von Moose » 12.12.2008, 19:02

Das zeigt mein Charger One auch an, weil er die jeweils maximalen Werte anzeigt, wenn kein Akku angesteckt ist.
Wenn Du die Konfiguration des Chargers auf z.B. max. 0.8A und/oder z.B. max. 5Ah einstellst, wird dieses ja auch angezeigt
Wie der Meister schon sagte: Ist normal!

Gruß
Moose
Bild

Matthias
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1199
Registriert: 01.12.2005, 14:14
(Lampen-)Ausstattung: SL A (16W), Piko R (15W); Piko (13W); Betty R (45W, 26°); Passubio (25W, 22°); Piko SC (10W, 22°); Wilma (17W, 26°); Betty (22W, 26°); Otto (25/3W, 12°); Edison (16W, 18°)
Rotlicht (Barolo-Kit), USB One
Wohnort: Südharz

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von Matthias » 12.12.2008, 19:22

mxle hat geschrieben:... da kann doch was nicht stimmen?
Hallo Max!
Dann hats wohl evtl. vorher "nicht gestimmt" - was hat er denn da angezeigt :ratlos: ?
Entsprechend der Basiskonfiguration "Lion", ist ja jetzt scheinbar alles paletti.
Gruß, Matthias

mxle
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 114
Registriert: 06.06.2006, 15:35
(Lampen-)Ausstattung: Edison 0058 3455
Halogen 19258 19798
Tesla 1648
Wohnort: Metlangen

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von mxle » 12.12.2008, 19:45

hallo Matthias,

im LiIon charge - Modus hat er eigentlich immer 8,4V 0A 0Ah angezeigt.
und jetzt zeigt er eben 8,4V 2,5A 20Ah an.

Ich hab den ChargerOne nunmehr seit 3 Jahren und seit einigen Tagen
zeigt er plötzlich andere Werte an wenn ich ihn OHNE akku an der Steck-
dose habe...

Benutzeravatar
Moose
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 462
Registriert: 05.12.2005, 22:07
(Lampen-)Ausstattung: Nightmare HP12
Stuby 2005er Cluster + Rücklicht ;-)
Otto
Edison 18°
Wilma m. Upgradekit 750lm
Wilma m. integr. PCS + 920lm
Betty
Tesla
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt
Kontaktdaten:

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von Moose » 12.12.2008, 19:49

8,4V 2,5A 20Ah wird bei mir angezeigt, wenn kein Akku dran ist

8,4V 0A 0Ah wird angezeigt, wenn Akku gerade angesteckt wurde und noch nichts eingeladen wurde

danach erfolgt z.B. 8,4V 2,5A 0,2Ah (großer, leerer Akku)
Bild

mxle
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 114
Registriert: 06.06.2006, 15:35
(Lampen-)Ausstattung: Edison 0058 3455
Halogen 19258 19798
Tesla 1648
Wohnort: Metlangen

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von mxle » 12.12.2008, 19:57

so.. Kommando teilweise zurück.
hab gerade nochmal in die Bedienungsanleitung geschaut.
dort steht tatsächlich, dass nach dem anstecken 8,4V 2,5A 20Ah stehen muss.
das tut es definitiv auch! wieso hat es das aber die letzten 3 Jahre nicht getan?

sehr merkwürdig. 3 Jahre hat er mir nach dem Anstecken 8,4V 0A 0Ah angezeigt.
ich hab damals die Bedienungsanleitung nicht richtig durchgelesen.
Erst lesen, dann leuchten :roll:

danke für die Informationen

calle
Das Orginal
Das Orginal
Beiträge: 136
Registriert: 05.12.2005, 10:14

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von calle » 13.12.2008, 12:00

schalte mal auf nimh
gruss
calle

mxle
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 114
Registriert: 06.06.2006, 15:35
(Lampen-)Ausstattung: Edison 0058 3455
Halogen 19258 19798
Tesla 1648
Wohnort: Metlangen

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von mxle » 13.12.2008, 12:38

bei Nimh und NiCd kommt auch die Anzeige: 8,4V 2,5A 20,0Ah

calle
Das Orginal
Das Orginal
Beiträge: 136
Registriert: 05.12.2005, 10:14

Re: Charger One meldet "Lion Error"

Beitrag von calle » 15.12.2008, 10:36

sicher?
gruss
calle

Antworten