PCS Funktionen Wilma 2K

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Elchbiker
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2007, 22:27
Wohnort: Rockenhausen

PCS Funktionen Wilma 2K

Beitrag von Elchbiker » 14.10.2007, 13:12

Hallo,

anscheinen kann das PCS des Wilma2K Heads der derzeit verkauft wird mehr als das, was offiziell in der Anleitung steht !

Herausgefunden habe ich schon : Es gibt einen SOS Blinkmodus, Einschalter einfach >5 Skunden beim Einschalten gedrückt halten. Zusätzlich lässt sich programmieren ob die Lampe beim kurzen drücken im eingeschaltetem Zustand herunterdimmt oder sich ausschaltet. eventuell gibt es ja noch mehr Features .... Wenn Jemand etwas herausfindet bitte Posten

Danke

Elchbiker
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2007, 22:27
Wohnort: Rockenhausen

Beitrag von Elchbiker » 14.10.2007, 14:36

Weiter geht's

habe mal ein wenig experimentiert. So wie es aussieht entspricht die Programmierung dem des PCS V6 ( aktuelle Wilma ). Ich find's klasse. ;-)
Ist das Absicht, ein Fehler oder .... in der Doku zu der Wilma 2K steht wirklich nichts von Programmierbarkeit etc ... Danke Lupine

SIK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 93
Registriert: 10.10.2006, 08:48

Beitrag von SIK » 15.10.2007, 13:15

Danke für den Tipp! :)

SIK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 93
Registriert: 10.10.2006, 08:48

Beitrag von SIK » 15.10.2007, 20:17

Das habe ich vor dem heutigen Ausritt mit dem Straßenzelt und der Zweitwilma versucht. Bei meiner kleinen Wilma klappt das leider nicht.
Gibt es da 'nen Trick? :roll:

sik
Zuletzt geändert von SIK am 16.10.2007, 06:04, insgesamt 1-mal geändert.

Elchbiker
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2007, 22:27
Wohnort: Rockenhausen

Beitrag von Elchbiker » 15.10.2007, 21:08

Trick glaub ich nicht ...

habe meine 2K Wilma vor 2 Wochen gekauft, eventuell wurd da noch was umgestellt weil keine alten PCS mehr auf Lager waren oder beim Flashen wurde unbeabsichtigt die 'falsche' Softwareversion reingeladen.

SIK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 93
Registriert: 10.10.2006, 08:48

Beitrag von SIK » 16.10.2007, 06:08

Da hast Du Glück gehabt.

Bei mir geht nur Superflash und 2 fach Dimmung. So wie in der Beschreibung angegeben. Zeigt Deine Wilma 2K auch beim Anstecken die Akkuspannung an?

sik

Elchbiker
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2007, 22:27
Wohnort: Rockenhausen

Beitrag von Elchbiker » 16.10.2007, 10:07

Ja das PCS zeigt auch die Spannung an.

Halte mal den Taster länger gedrückt eventuell springt die Wilma ja dann doch noch in den Programmiermodus.

SIK
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 93
Registriert: 10.10.2006, 08:48

Beitrag von SIK » 16.10.2007, 12:34

Du hast scheinbar das PCS V6 an der Wilma 2K. Ich habe noch eine Wilma 4. Da kann ich natürlich alles programmieren, wie vorgesehen, an meiner Zweitzeltstangenbeleuchtung (Wilma 2k) geht es eben nicht.

Hattest Du die Wilma 2k mit Rüdiger V6 PCS bestellt? Ist die PCS-Gehäusefarbe gelb/bräunlich?

sik

Elchbiker
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2007, 22:27
Wohnort: Rockenhausen

Beitrag von Elchbiker » 16.10.2007, 17:53

Ja PCS Gehäuse ist Gelb,
bestellt hatte ich den Wilma Head für 190 Euro, laut Onlineshop mit Rüdiger V6 PCS und alten LEDs im Text zum Produkt steht nicht Programmierbar, 2 Stufen ...

d.h mit Upgradkit für die LEDs das ich mir schon bestellt habe, habe ich einen aktuellen Wilma Kopf für 50 Euro weniger,und 70 Lumen dunkler was eh fast nicht merkbar ist.

RalpH
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 15
Registriert: 23.10.2007, 19:40

Beitrag von RalpH » 23.10.2007, 19:42

mein pcs hat auch sämtliche funktionen, ich weiss allerdings nicht welche wilma ich erwischt habe ;)
laut händler: "letzjährig zum einkaufspreis" - und die anleitung ist von ner otto ^^

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 965
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Beitrag von JSausT » 23.10.2007, 22:34

@RalpH

Hat sie ein grünes Gesicht oder ein rotes?

RalpH
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 15
Registriert: 23.10.2007, 19:40

Beitrag von RalpH » 24.10.2007, 19:25

gesicht? meinst wohl das pcb? ;) ist grün

edit: der akku (4.5Ah) wurde gerade mit 4.6Ah geladen, kann also nicht so alt sein...

Benutzeravatar
JSausT
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 965
Registriert: 06.12.2005, 19:02
Wohnort: Teltow

Beitrag von JSausT » 27.10.2007, 17:24

Mit "Gesicht" meine ich die Front der Lampe. Schimmert die Platine hinter den Linsen grün oder rot durch.
Die grüne Platine wurde nur bei den 12W-Wilmas verbaut. Die 15W-Wilmas haben eine rote Platine mit helleren LEDs die man bei der 12W-Version allerdings auch nachrüsten kann :D

Gruß Jörg

devil77
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 85
Registriert: 24.10.2007, 09:47

Beitrag von devil77 » 06.12.2007, 16:09

Hallo,

habe heute auch meine Wilma K2 bekommen. Mußte gleich mal testen wie es mit der Programmierung klappt. Es geht auch, kann alles einstellen wie im Schema V6 angegeben. (3 Stufige Dimmung und so)
Als nächstes habe ich gleich die K2 Platine gegen eine umgebaute K2Platine mit 4 Seoul P4 getauscht und mal die Spannung gemessen. An den LED's kamen ca. 13.3 - 13.4 Volt an, also ca. 13 Watt. Macht wirklich ein gutes Licht. Noch etwas die Optik abschleifen um sie optimal auf die P4 anzupassen. So habe ich für ca. 220 € eine neue Wilma :D

Benutzeravatar
flyingcubic
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1215
Registriert: 07.09.2006, 00:25
Wohnort: Crailsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von flyingcubic » 06.12.2007, 22:32

ne die neue linse und die leds von lupine bekomst sicher net so hin wie eine P4 wilma von lupine

Antworten