wickel- oder rahmenakku

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Diamant
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 17
Registriert: 14.02.2007, 18:09

wickel- oder rahmenakku

Beitrag von Diamant » 25.09.2007, 09:17

kann man den wickelakku auch recht sicher an der zeltstange verwenden?
einsatzgebiet wären eher leichtes gelände und strasse.

danke und grüsse

Spätzlbiker
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 52
Registriert: 02.12.2005, 16:45
Wohnort: Esslingen BaWü; Lampen: Wilma 15 W + Betty Cree

Beitrag von Spätzlbiker » 25.09.2007, 11:02

Habe nur noch Wickelakkus. Montiere diese immer am Vorbau (unten oder oben - je nach Größe) und fixiere noch mit einem zusätzlichen Klettband. Geht prima.

Gruß, Oliver

mxle
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 114
Registriert: 06.06.2006, 15:35
(Lampen-)Ausstattung: Edison 0058 3455
Halogen 19258 19798
Tesla 1648
Wohnort: Metlangen

Beitrag von mxle » 26.09.2007, 19:34

Ich befestige mein 4,5Ah Wickelakku am Oberrohr.
Rutscht zwar manchmal ein wenig im Gelände weil
das Rohr so glatt ist aber verabschiedet hat er sich
noch nie.

Benutzeravatar
spiesheimer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 226
Registriert: 29.12.2006, 09:03
(Lampen-)Ausstattung: 2 x Stuby, Nightmare Pro, 3 x Vistalight Eclipse, Edison 5, 2 x upgrade Wilma 12W, Tesla, Rotlicht, SL A7
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von spiesheimer » 27.09.2007, 12:47

mxle hat geschrieben:Ich befestige mein 4,5Ah Wickelakku am Oberrohr.
Rutscht zwar manchmal ein wenig im Gelände weil
das Rohr so glatt ist aber verabschiedet hat er sich
noch nie.
wieso verrutscht der bei dir :?:
Du kannst ihn doch noch mit dem einstellbaren Band am Steuerrohr recht gut befestigen :idea: .
Freundliche Grüße aus Unterfranken
Ralf

Bartenwal
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 210
Registriert: 09.12.2005, 17:25
(Lampen-)Ausstattung: Wilma 2005 -> verkauft 2008
Edison 18° 2006 -> verkauft 2007
Betty PCS 7.1 2007
Wilma 15W / PCS 7.1 2008
Wohnort: Böblingen

Beitrag von Bartenwal » 27.09.2007, 15:09

@spiesheimer
Wickelakku
sind ohne Band !
Bild
Grüße,
Bartenwal
Veloträumer

mxle
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 114
Registriert: 06.06.2006, 15:35
(Lampen-)Ausstattung: Edison 0058 3455
Halogen 19258 19798
Tesla 1648
Wohnort: Metlangen

Beitrag von mxle » 27.09.2007, 23:22

jo genau der wickelakku hat kein weiteres band.
aber so könnte ich das problem lösen. Für das Problem
gibt es glaub die speziellen akkutaschen?

Spätzlbiker
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 52
Registriert: 02.12.2005, 16:45
Wohnort: Esslingen BaWü; Lampen: Wilma 15 W + Betty Cree

Beitrag von Spätzlbiker » 28.09.2007, 09:14

Ja die Rahmen-Taschen gibt es im Shop noch (sog. Passubio-Style) für den 4,5 und den 6,8 Ah-Akku. Du musst aber schauen, ob die auch an Deinen Rahmen passen. Das hängt doch stark von der Gestaltung des Übergangs Unterrohr/Steuerrohr/Oberrohr bzw. wohl auch von der Länge des Steuerrohrs ab. Ich habe noch so eine Tasche, die ich aber nicht mehr benutzen kann, weil sie bei mir nicht mehr passt. Bei meinem MTB ist konstruktionsbedingt nicht genügend Platz zwischen Oberrohr und Unterrohr, bei meinem Crosser sind die Zuganschläge am Oberrohr im Weg. Universeller ist m. E. die Wickeltasche.

Grüßle,

Oliver

Benutzeravatar
spiesheimer
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 226
Registriert: 29.12.2006, 09:03
(Lampen-)Ausstattung: 2 x Stuby, Nightmare Pro, 3 x Vistalight Eclipse, Edison 5, 2 x upgrade Wilma 12W, Tesla, Rotlicht, SL A7
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von spiesheimer » 28.09.2007, 15:29

Spätzlbiker hat geschrieben:Ich habe noch so eine Tasche, die ich aber nicht mehr benutzen kann, weil sie bei mir nicht mehr passt.
Grüßle,

Oliver
Hallo Oliver,

ich wollte Dir 'ne PN senden, aber das klappt leider nicht :( .
Brauchst Du das Teil noch, ich hätte evtl. Interesse daran.
Freundliche Grüße aus Unterfranken
Ralf

Antworten