SL AF Diebstahlschutz

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Glühbirne
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 163
Registriert: 10.01.2016, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4 13W 2014
Rotlicht 2. Gen. 2015
Wilma 28W 2015
Piko TL minimax 2015
Charger one 2016
Betty TL 2s 2017

SL AF Diebstahlschutz

Beitrag von Glühbirne » 07.11.2019, 20:22

Hej zusammen!

Die SL AF macht für mich nur wirklich Sinn, wenn sie diebstahlgeschützt am Lenker verbleiben kann und ich nur den Akku abzumachen brauche. Daher überlege ich an Möglichkeiten, den Lampenkopf zu schützen. Ein Variante wäre der Austausch der vorhandenen Schrauben gegen bsp. TORX mit Stift oder Tri-Wing.

Hat jemand sowas schon mal in Angriff genommen?

VG
Andreas

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1834
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: SL AF Diebstahlschutz

Beitrag von microbat » 07.11.2019, 22:08

…dann nimmt der Dieb eben das Rad mit oder schraubt / reißt den Lenker ab.

McMounty66
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 15
Registriert: 14.12.2016, 10:29

Re: SL AF Diebstahlschutz

Beitrag von McMounty66 » 08.11.2019, 10:01

...oder eben schnell und einfach, unter Beibehaltung der Justierung, abgenommen werden kann!

Paßt vielleicht einer der vielen FrontClick Halter (Alpha, Blika, Piko)?
Dann fehlt nur noch das Gegenstück zur Montage am Vorbau (z.B. TwinFix-Adapter) oder:
Wolf hat geschrieben:
23.09.2019, 16:21
Wir sind da nicht so sicher, ob wir so einen Halter wirklich verkaufen können, aber wir haben schon interne Überlegungen dazu, wir haben auch schon mal etwas gedruckt. Grüsse Wolf
frontclick-Lenker.jpg

Glühbirne
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 163
Registriert: 10.01.2016, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4 13W 2014
Rotlicht 2. Gen. 2015
Wilma 28W 2015
Piko TL minimax 2015
Charger one 2016
Betty TL 2s 2017

Re: SL AF Diebstahlschutz

Beitrag von Glühbirne » 08.11.2019, 20:23

microbat hat geschrieben:
07.11.2019, 22:08
…dann nimmt der Dieb eben das Rad mit oder schraubt / reißt den Lenker ab.
Mir gehts um den Gelegenheitsdieb. Klar, wer will, nimmt alles mit, dazu braucht er aber Inbus und starken Bolzenschneider. Oder er reißt den Lampenlopf einfach ab; die 5 Gewindegänge geben dann schnell auf.

Ich könnte auch eine Markierung an Lenker und Halter machen und so die Position schnell wieder einstellen.

FrontClick ginge in die Richtung.

Problem ist aber natürlich auch, das ich den Schnellspannhebel am Stangenhalter sichern muss. Da fällt mir aktuell nur ein Kabelbinder ein.

VG

Pivo87
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 8
Registriert: 31.10.2018, 15:31

Re: SL AF Diebstahlschutz

Beitrag von Pivo87 » 08.11.2019, 22:24

Wenn du den Schnellspanner loswerden willst, kannst diesen auch durch den Halter von der SL SF ersetzen:

https://www.lupineb2b.com/de/ersatzteil ... c-gefraest

Ein Schnellspanner ist im Hinblick auf den Gelegenheitsdieb auf jeden Fall einladender als ein Halter mit einer kleinen Inbusschraube...
Lupine SL AF 7 am S-Pedelec

Glühbirne
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 163
Registriert: 10.01.2016, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Piko 4 13W 2014
Rotlicht 2. Gen. 2015
Wilma 28W 2015
Piko TL minimax 2015
Charger one 2016
Betty TL 2s 2017

Re: SL AF Diebstahlschutz

Beitrag von Glühbirne » 08.11.2019, 23:29

Yeep!
Der Halter mit Madenschraube ist schon in meinem Sinne!
Schade das es ihn nicht in 25,4 gibt.
Jetzt noch die kurze Schraube in bsp. Torx, dann wärs schon (leicht) gesichert.

Danke!

VG

Bikewithlight
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 9
Registriert: 22.09.2019, 22:35

Re: SL AF Diebstahlschutz

Beitrag von Bikewithlight » 09.11.2019, 17:57

Glühbirne hat geschrieben:
08.11.2019, 23:29
Schade das es ihn nicht in 25,4 gibt.
Stimmt.

Antworten