Lupine wilma

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Antworten
Kiefer
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2019, 14:48

Lupine wilma

Beitrag von Kiefer » 16.09.2019, 15:46

Hallo bekommt man für die lupin stirnlampen ein adsppter Kabel welches 2 weibliche Stecker hat.
Oder hat einer sonst eine Idee wie ich meine powerbank mit der wilma verbinden kann ?
Grüße Kiefer

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1815
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Lupine wilma

Beitrag von microbat » 16.09.2019, 17:02

Solch ein Adapter-Kabel gibt es nicht.

ansonsten wurde das Thema bereits hier erörtert:
viewtopic.php?f=31&t=5124&p=37211&hilit ... usb#p37211

Kiefer
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2019, 14:48

Re: Lupine wilma

Beitrag von Kiefer » 16.09.2019, 21:37

Kann man sich sowas selber bauen den in einem Trend habe ich gelesen von,, bergtriko , , das der sowas hatte.
Finde sowas sollten sie anbieten .

Benutzeravatar
deedee
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 50
Registriert: 18.12.2018, 11:27
(Lampen-)Ausstattung: 2 St. 0500-102

Re: Lupine wilma

Beitrag von deedee » 17.09.2019, 07:06

Eine normale Powerbank gibt nicht genug "Saft", um eine Lampe daran betreiben zu können.
Eine handelsübliche USB-2-Powerbank liefert 5 V * 2,4 A = 12 Watt
Eine Wilma 7 zieht bis zu 28 Watt, was mehr als das doppelte ist.

USB 3 kann zwar bis zu 100 W liefern, den Standard zu implementieren ist aber recht aufwändig, da über ein Protokoll erstmal ausgehandelt werden muss, wer wieviel Spannung/Strom/Leistung anbietet, verbraucht usw. Zudem ist der Stecker nicht wasserdicht und äußerst empfindlich ggü. abknicken, wackeln usw., verglichen mit den Lupine-Steckern, ist. Für den Einsatzbereich von Lupine-Lampen taugt der von seiner Art her schlicht nicht. Ich persönlich würde so ein Wackelding nicht im Regen auf der Bergwanderung haben wollen, reiner Wahnsinn.

Es gibt die Möglichkeit das Lupine-Akku mit einer Powerbank aufzuladen.
Das Gerät nennt sich "Lupine USB ONE"
https://www.lupine-shop.com/de/ladegeraete/1181/usb-one
Dort findet auch die Umwandlung von 5 V USB-Standard auf 7,2 V Lupine-Standard statt.

Aufgrund der unterschiedlchen Spannungen ist eine direkte Verwendung einer Power-Bank an einer Lupine-Lampe nicht kompatibel.
Zudem braucht die Lampe zum Betrieb deutlich mehr Leistung als eine Powerbank anbieten kann.

Vielleicht ging das mal mit den alten Lampen von Lupine, die nicht so viel Leistung aufgenommen haben und ein bisschen heißer Elektrobastelei.
Die Zeiten sind aber vorbei.

(Persönliche Einschätzung)

Kiefer
sucht Erleuchtung
sucht Erleuchtung
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2019, 14:48

Re: Lupine wilma

Beitrag von Kiefer » 17.09.2019, 16:16

Dankeschön für deinen ausführlichen Bericht......
Grüße Kiefer

Antworten