Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Alles zum Thema Akkus, Laden, Elektronik, Tipps und Tricks, Leuchtmittel usw.

Moderatoren: Wolf, Stefan

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 327
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon Jöckenbömmel » 06.12.2018, 14:41

Es ist bei mir Zeit für etwas Neues.
Bislang war ich mit der bewährten O-Ringhalterung immer zufrieden. Die gibts ja nun leider nicht mehr ... :(
Also muss wohl auf das Schnellspannsystem umgestiegen werden.
Ich besitze mehrere 'Zelte' mit unterschiedlichen Stangen. Durchmesser, je nach Montagepunkt, zwischen gut 22mm und knapp 30mm.
Jetzt gibt es aber nur 25,4mm- und 31,6mm-Schnellspannbefestigungen. Es käme also für meinen Einsatzzweck wohl 25,4mm in Frage. Deckt diese Göße meine Anforderungen in der gesamten Bandbreite ab? Spanner ist ja durch die Spannschraube (in Grenzen) anpassbar. Ich bin mir da sehr unsicher. Weil, 25,4mm beziehen sich wohl auf die Lenkerklemmung und nicht auf den Montagepunkt.

I need help. :?

Benutzeravatar
Moof.It
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 104
Registriert: 10.08.2017, 19:49
(Lampen-)Ausstattung: für Fatbike und Fully
- SL/AF 7 StVZO, Rolf V1
- SL/A 7 International, Schnellspanner
- Piko RX4SC black
- Rotlicht mit Barolo Kit, Sattelstrebenhalter
- USB One
Wohnort: FRA

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon Moof.It » 06.12.2018, 15:03

Hi Jöckenbömmel,

habe einen 25,4 er soweit wie möglich zugedreht und nachgemessen. 24,6 mm, also nicht die Welt.
Weit von 20 mm entfernt.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1797
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon microbat » 06.12.2018, 15:19

Die dünneren Durchmesser mit Fittings auf 30 bzw. für den 31,2 Schnellspanner erweitern.
Fittings kann man sich ausdrucken, schnitzen oder PVC Rohre so lange anpassen, bis es passt.
Letzteres gibt es im Baumarkt in der Aquarien-Ecke...

Speculum
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 594
Registriert: 15.10.2009, 21:03
(Lampen-)Ausstattung: Lupine
Wilma 17W
Betty R (4500 lm)
Rotlicht
SL-A
Wohnort: Vorarlberg

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon Speculum » 06.12.2018, 15:24

@ Jockenbömmel
Mir fällt bei deinem Problem nur eine optisch wohl weniger ansprechende Lösung ein. Im GoPro Zubehör gibt es Stangenhalter, wie zum Beispiel diese:

https://www.amazon.de/GoPro-Stangenhalt ... 4105953702

Nach der Beschreibung deckt sie die Durchmesser aller deiner Zeltstangen ab. So etwas in Verbindung mit dem entsprechenden Lupine GoPro Adapter sollte eigentlich funktionieren. Den Lupine Schnellspanner bräuchtest du dann gar nicht.

Edit: Überschneidung mit Microbats Vorschlag. Seine Idee gefällt mir viel besser als meine. Wusste nicht, dass das ohne großen Aufwand ginge...

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 327
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon Jöckenbömmel » 06.12.2018, 15:32

Hmm, ja danke.
Wobei ich kein Freund von Bastellösungen bin.
Wusste gar nicht, dass unterschiedliche Lenker im Verlauf so unterschiedliche Durchmesser hergeben.
Da hat die O-Ringhalterung immer gepasst. O.k., bei 30mm dann mit'm größeren Gummi.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1797
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon microbat » 06.12.2018, 15:33


Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 327
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon Jöckenbömmel » 06.12.2018, 15:41

microbat hat geschrieben:https://www.lupine-shop.com/de/ersatzteile-und-zubehoer/stangenhalter/1450/umfang-vergroesserung-fuer-22-mm-stangen-piko

https://www.lupine-shop.com/de/ersatzte ... -und-betty

Damit sollte sich doch auch etwas basteln lassen...

Weißt Du, ob die übereinandersteckbar sind? Also - sozusagen als Doppelung.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1797
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon microbat » 06.12.2018, 19:18

Nee keine Ahnung. Ich würde einfach 4 bestellen und gucken wie weit man kommt.

Jöckenbömmel
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 327
Registriert: 02.11.2007, 22:58

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon Jöckenbömmel » 07.12.2018, 10:08

Ja, sowas hatte ich mir auch schon vorgestellt. Danke!

Martino
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2018, 08:46
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 7 /
2 x Rotlicht
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon Martino » 08.12.2018, 13:32

Ich mußte für den Schnellspanner meiner SL AF auch den Rennlenker etwas anpassen. Dafür verwende ich dann immer schwarzes TESA Gewebeband.

Benutzeravatar
microbat
erleuchtet
erleuchtet
Beiträge: 1797
Registriert: 01.12.2005, 21:25
Wohnort: Franken

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon microbat » 08.12.2018, 14:32

...du meinst das Zeug, welches nach Einwirkung von Wärme, Feuchtigkeit und allgemeiner mechanischen Beanspruchung sich langsam in seine Bestandteile aufweicht, so das man irgendwann glaubt einen gebrauchten Kaugummi am Lenker kleben zu haben? :whistle

Martino
beleuchtet
beleuchtet
Beiträge: 34
Registriert: 18.10.2018, 08:46
(Lampen-)Ausstattung: SL AF 7 /
2 x Rotlicht
Wohnort: Raum Esslingen

Re: Schnellspanner an unterschiedlichen Stangendurchmessern?

Beitragvon Martino » 08.12.2018, 15:34

Also diese Kaugummi Erfahrung habe ich bisher noch nicht gemacht. Mein TESA Band sieht nach 1 Jahr noch ganz ansehnlich am Lenker aus.


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste