LED-Headset Helmbefestigung

Hier findet Ihr das alte Forum in Archivform

Moderator: Stefan

Gesperrt
Bikecompi

LED-Headset Helmbefestigung

Beitrag von Bikecompi » 08.02.2005, 16:26

Ich möchte als Zweitbeleuchtung - neben Edison an der Zeltstange - einen LED-Headset am Helm befestigen und mit Mikro-Akku als Stromquelle betreiben. Da ich viel mit dem Zelt zur Arbeit fahre, wäre dies zusammen mit dem im Helm eingebauten Rücklicht als Alleinbeleuchtung sehr praktisch, da das Licht nicht von der Zeltstange demontiert werden muss.
Helm: Met Anaxagore I
Bei diesem Helm sind die Lüftungsöffnungen quer und nicht längs. Zudem ist der Mittelsteg erhöht. Daher dürfte sich die Befestigung des Original Lupine Helmhalters schwierig gestalten.
Frage: Hat jemand Erfahrung damit?
Alternative? Selbstbau?
Genial wäre auch eine einfache Helmbefestigung, die innert Sekungen demontiert werden könnte.

Danke für Lösungsvorschläge.

Roland

Jürgen

Re: LED-Headset Helmbefestigung

Beitrag von Jürgen » 15.02.2005, 18:53

Hallo Roland

Habe selben Helm und selbe Lampe. Du kannst das Led Head Set entweder hinten am Helm bei den letzten Öffnungen befestigen. Bin ca. 2 Jahre mit Passubio und Led Head Set am Helm gefahren. Mein Led Head Set ist zu Zeit auf dem Mittelsteg des Helmes befestigt. Gurte
des Head Sets sind durch die dritten Luftöffnungen von vorne gesehen durchgeführt.
Unter der Helmhalterung für die Lampe ist Moosgummi angebracht. Dadurch kannst du sie auch auf dem Mittelsteg des Helms befestigen.
Gurte möglichst straff ziehen.
Einfach ein wenig probieren. Durch das geringe Gewicht der Lampe ist sie auf dem Helm kaum zu spüren.

Gruß Jürgen

Bikecompi

Re: LED-Headset Helmbefestigung

Beitrag von Bikecompi » 16.02.2005, 13:20

Hallo Jürgen
Ganz herzlichen Dank für deine Hilfe. Habe heute die Helmbefestigung und den Micro-Akku bei meinem Händler bestellt.

Grüsse

Roland

Gesperrt