Die Suche ergab 439 Treffer

von DILBERT
30.03.2016, 16:55
Forum: Technik
Thema: Straßenverkehr
Antworten: 130
Zugriffe: 36877

Re: Straßenverkehr

ich wäre für eine Lösung für Nabendynamo. Ich habe in meinem Alltagsbike einen SON, der zur Zeit eine recht gute Lampe der Konkurrenz befeuert. Das ist allerdings eine Lampe ohne StVZO-Zulassung, sie strahlt symmetrisch ab. Ich brauche in meiner Gegend recht viel Licht, wenn es bei Regen und völlige...
von DILBERT
18.10.2015, 08:19
Forum: Neuigkeiten von Lupine
Thema: Rotlicht Sonderserie auch als Blaulicht
Antworten: 11
Zugriffe: 4655

Re: Rotlicht Sonderserie auch als Blaulicht

und jetzt noch -nur für mich- mit blauer LED.....
von DILBERT
18.10.2015, 07:55
Forum: Das Leben im Schatten von Lupine
Thema: Historisches von Lupine
Antworten: 24
Zugriffe: 7661

Re: Historisches von Lupine

und ich habe meine Stuby und zwei Spe-lus noch in der Schublade liegen.
Und so komisch es klingen mag, mit der voll aufgedrehten Stuby kann man durchaus noch fahren, zumindest auf bekannten Wegen, und sicher nach hause kommt man damit allemal.
von DILBERT
29.10.2014, 17:33
Forum: Technik
Thema: Piko TL und deren Akku
Antworten: 9
Zugriffe: 2534

Re: Piko TL und deren Akku

"Kabel-Gedöns" ist in meinem speziellen Fall genau das, was ich als Problem vermute. Also geht es in Richtung Taschenlampe. Das die ans Zelt geht, muß es auch nicht die kleine sein. Am liebsten wäre mir die Wilma-TL, da gibt es ja so einen Wechseltank. Betty-TL ist für den Fall ABSOLUT übe...
von DILBERT
27.10.2014, 21:15
Forum: Technik
Thema: Piko TL und deren Akku
Antworten: 9
Zugriffe: 2534

Re: Piko TL und deren Akku

nööö. das war eher ne Weisung.... @Wolf, Vielen Dank für die Antwort, das macht meine Entscheidung leichter. Nochmal zur Erklärung: In meiner Familie werden mehrere Wilmen benutzt, und zwar bei Frau und Tochter beim Zelten am Stadtzelt. Da muß die Lampe nach der Hinfahrt AUF JEDEN FALL abgenommen we...
von DILBERT
26.10.2014, 23:33
Forum: Technik
Thema: Piko TL und deren Akku
Antworten: 9
Zugriffe: 2534

Piko TL und deren Akku

Da es keinen eigenen "kurze Frage--kurze Antwort"-Faden gibt, mache ich ein Thema auf: ich habe eine Piko TL. Wenn da die Akkus in der Zukunft mal platt sind, wie wechselt man die, und was würde das ungefähr kosten? Grund: Ich spiele mit dem Gedanken, meiner besseren Hälfte eine Piko zum Z...
von DILBERT
25.08.2014, 18:34
Forum: Support
Thema: Super Service
Antworten: 74
Zugriffe: 29697

Re: Super Service

meine Wilmen waren schon mehrmals bei Lupine zur Therapie. Meist waren es Wackelkontakte zwischen Lampenkopf und Kabel, so daß sich die Lampen unkoordiniert ein-und wieder ausschalteten. Bei Dauerbenutzung kann das passieren. Ich fahre ganzjährig, meine Frau ebenfalls, und sie muß die Lampe beim Abs...
von DILBERT
24.08.2014, 18:17
Forum: Support
Thema: Super Service
Antworten: 74
Zugriffe: 29697

Re: Super Service

Am Montag war meine eine Wilma mal wieder beim Arzt in Neumarkt. Am Donnerstag warst sie repariert wieder bei mir!
Das ist hervorragender Service!

Danke an die gesamte Mannschaft!!!!!!!
von DILBERT
07.07.2014, 17:21
Forum: Neuigkeiten von Lupine
Thema: Neo wird nächste Woche auf der Outdoor vorgestellt
Antworten: 59
Zugriffe: 16819

Re: Neo wird nächste Woche auf der Outdoor vorgestellt

die FEMTO ist ja mal ein richtig fluffiges Teil! Immer dabei, und immer eine Lupine...
von DILBERT
24.06.2014, 16:06
Forum: Das Leben im Schatten von Lupine
Thema: Erfahrungen mit Lupine Lampen auf öffentlichen Straßen
Antworten: 2
Zugriffe: 2039

Re: Erfahrungen mit Lupine Lampen auf öffentlichen Straßen

ich schrub das schon mal vor einiger Zeit, vielleicht sollte ich es nochmal wiederholen: Die Benutzung von Lupines als Lampen AM Zelt ist rechtlich unzulässig. Du kannst also die Firma in Schwierigkeiten bringen, wenn Du Deine Radnutzung hier im DEUTSCHEN Forum so ellenlang erzählst. Entweder Du bri...
von DILBERT
03.05.2014, 20:44
Forum: Das Leben im Schatten von Lupine
Thema: Wer hat seine Lupine noch im Dauereinsatz?
Antworten: 5
Zugriffe: 2231

Re: Wer hat seine Lupine noch im Dauereinsatz?

als jemand, der seit reichlich dreißig Jahren im Schichtdienst arbeitet, habe ich das Vergnügen(naja, manchmal auch nicht), regelmäßig gegen 03.30 Uhr das Haus zu verlassen und die etwa 24-25km zum Dienst zu fahren, ich fahre regelmäßig auch mitten in der Nacht nach hause, so daß meine Lampen im reg...
von DILBERT
24.04.2014, 20:33
Forum: Das Leben im Schatten von Lupine
Thema: ...Nebenjob für meine Betty R14
Antworten: 15
Zugriffe: 4821

Re: ...Nebenjob für meine Betty R14

das sieht alles sehr nett aus, und wenn man an die legendäre Yeti-Farben denkt, dann kommt Wehmut auf.
Ich habe nur eine Frage: Was um alles in der Welt hast Du für ein Schlafzimmer? Mit einer Betty kann man normalerweise eine Massenunterkunft in einer Kaserne ausleuchten.....
von DILBERT
28.01.2014, 16:22
Forum: Das Leben im Schatten von Lupine
Thema: Offtopic - Bike waschen im Winter - Tip!!!
Antworten: 28
Zugriffe: 7888

Re: Offtopic - Bike waschen im Winter - Tip!!!

bis zum Schnee/Eis-Wetter war es ja eher naß, da habe ich das Zelt nach der Tour mit dem Gartenschlauch abgespritzt. Nach dem Trocknen Kette schmieren, das wars. Es gab auch Tage, an denen das Zelt noch nicht trocken war, als es wieder zum Dienst ging, also dann einfach so los. Wenn man die Kette ri...
von DILBERT
17.01.2014, 16:31
Forum: Technik
Thema: Bei der Betty leuchten 6 LED oder 1 LED
Antworten: 81
Zugriffe: 49424

Re: Bei der Betty leuchten 6 LED oder 1 LED

bin vorhin unterbrochen worden: Für ordentliches Gesehenwerden hilft in erster Linie ein gutes Rücklicht und Bekleidung/Rucksack mit Reflektoren, nach vorne reicht für Gesehenwerden eine gute Normallampe, Stärke so wie Piko gedimmt. Erst, wenn man selbst sehr viel sehen will, sind die Lupines wichti...
von DILBERT
17.01.2014, 15:34
Forum: Technik
Thema: Bei der Betty leuchten 6 LED oder 1 LED
Antworten: 81
Zugriffe: 49424

Re: Bei der Betty leuchten 6 LED oder 1 LED

ein nicht ganz so lustiges Thema: Ich habe diverse Verkehrsunfälle bearbeitet, an denen Radfahrer beteiligt waren, ob schuldig oder nicht. Es gab völlig unbeleuchtete, es gab aber auch welche mit Warnweste und vielen Lampen, die fuhren rum wie Christbäume. Eine Erkenntnis war, daß es fast immer Unau...

Zur erweiterten Suche