Die Suche ergab 37 Treffer

von wanderer01
04.03.2016, 10:37
Forum: Technik
Thema: Platine von 2800er Wilma (nach Upgrade auf 3200) für schwächere Wilmas nutzbar?
Antworten: 5
Zugriffe: 2000

*** Dawn of the true Insiders ***

Die Liste ist doch schon lange bekannt :wink: Ei, hegi, ich warte und warte, und das schreibts Du nun nach mehr als einer Woche, und einen ganzen Schalttag extra hattest Du auch ! :roll: Mit so einer strahlend schönen Liste ... :xmas_cool: brauch man doch nicht soo lange hinterm Berg zu halten! :xm...
von wanderer01
04.03.2016, 08:05
Forum: Technik
Thema: Platine von 2800er Wilma (nach Upgrade auf 3200) für schwächere Wilmas nutzbar?
Antworten: 5
Zugriffe: 2000

Gute Neuigkeiten - helle Freude

So, habe ma a bißerl gewartet, ob hier was aus dem Forum kommt. Nun habe ich die Technik dieses Lichtsystem-Herstellers angemailt, und ich bekam Antworten: • das aktuelle Upgrade für eine 2800er Wilma gibt die vollen 3200 Lumen • die 2800er wiederum Platine passt in alle alten Wilmen mit Taster im G...
von wanderer01
24.02.2016, 06:52
Forum: Technik
Thema: Platine von 2800er Wilma (nach Upgrade auf 3200) für schwächere Wilmas nutzbar?
Antworten: 5
Zugriffe: 2000

Platine von 2800er Wilma (nach Upgrade auf 3200) für schwächere Wilmas nutzbar?

Hallo zusammen! Ich gehe mal davon aus, dass ich meine 2800er Wilma (late 2013) mit diesem Upgrade-Kit http://www.lupine-shop.com/de/ersatzteile-und-zubehoer/upgrade/1418/wilma-upgrade-taster-im-lampenkopf-und-ar-frontdeckel so auf ungefähr 3200 Lumen bekomme (super: neues AR-Frontglas ist auch dabe...
von wanderer01
13.07.2015, 22:06
Forum: Technik
Thema: Trafo-Betrieb einer Wilma ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3975

Version 2.0: "Wilma-Up!"

So, hat ein bißchen gedauert, aber nun bin ich mit meiner Wilma-Zimmerleuchte einen Schritt weiter: Version 2.0 - "Wilma-Up!" - wieder einmal praktisch zum Nulltarif. Habe draußen (auf dem Sperrmüll) einen Deckenfluter gefunden - Knick in die Stange rein, Lupine-Stecker oben und unten dran - fertig....
von wanderer01
27.11.2014, 04:22
Forum: Technik
Thema: Diffusorgläser / Diffusor
Antworten: 44
Zugriffe: 15594

mein Senf dazu

Hi zusammen!
Ich finde den Diffusor für die 2800er Wilma sehr positiv, hatte bisher ein Jahr mattes Tesa drauf gehabt (ging schon ganz ordentlich).
Für mich (bei seltenem Einsatz auf dem Rad): nie mehr ohne. :)
Gruaß,
der Wanderer
von wanderer01
14.09.2014, 00:52
Forum: Technik
Thema: Steckerschutz für Lampe, aber nicht für Akku?
Antworten: 3
Zugriffe: 1914

Re: Steckerschutz für Lampe, aber nicht für Akku?

Hi,
danke für die Erläuterungen!
Dann bin ich beruhigt.
:wink:
von wanderer01
11.09.2014, 16:39
Forum: Technik
Thema: Steckerschutz für Lampe, aber nicht für Akku?
Antworten: 3
Zugriffe: 1914

Steckerschutz für Lampe, aber nicht für Akku?

Hallo zusammen! Mal eine kurze Frage: Es gibt eine sog. "Steckerschutz-Kapsel [für den] Lampenkopf" (Art.Nr. d939), aber keine für Akkus. http://lupineshop.com/index.php?page=product&info=354 Warum ist das so - wäre eine solche Kappe für die Akkus nicht viel wichtiger, um versehentliche Entladungen ...
von wanderer01
27.05.2014, 16:28
Forum: Technik
Thema: Trafo-Betrieb einer Wilma ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3975

@ hai_angriff: • ja, für's Foto etwas aufgedreht (der Hinweis passt aber gar nicht zu Dir als Exponenten des ... gehobenen Anspruchs an den Lichtstrom :wink: ), finde 0,3-1,5 Watt (1 - 2 grüne LED) optimal zum Lesen • die Wärme ist gar kein Problem; wie geschrieben, im Zimmer-Dauerbetrieb pegelt sic...
von wanderer01
25.05.2014, 23:35
Forum: Technik
Thema: Trafo-Betrieb einer Wilma ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3975

Wilma wird Leseleuchte/ Fluter

... in einer Art 80ies-Komposit-Design (oder so).
(Zutaten: kleines Foto-Stativ, etwas Tape, MTB-Lenker und ein Hörnchen)

:joker

Bild
von wanderer01
18.05.2014, 15:55
Forum: Technik
Thema: Trafo-Betrieb einer Wilma ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3975

Re: Trafo-Betrieb einer Wilma ?

Hallo zusammen! So, melde mich mal wieder mit kurzem Feedback zu der Trafo-Sache. Erst einmal großes Dankeschön an Hoppepit bzgl. Hinweis zu Trafos von Lupine, ansonsten hätte ich mir was auf eigene Faust bei Conrad Electronic oder so suchen müssen (plus dem Risiko, dass ein Fremdtrafo der Wilma sch...
von wanderer01
23.04.2014, 16:16
Forum: Technik
Thema: Trafo-Betrieb einer Wilma ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3975

Trafo-Betrieb einer Wilma ?

Hallo zusammen! Sagt einmal, inwiefern ist es technisch möglich und real umsetzbar, eine (aktuelle) Wilma mit einem Trafo zu betreiben? Welche technischen Spezifikationen müsste ein solcher Trafo besitzen? ( In den letzten Monaten habe ich immer wieder mal die Wilma am Akku genutzt, um mir schönes w...
von wanderer01
12.11.2013, 16:20
Forum: Allgemein
Thema: Neuigkeiten im Shop
Antworten: 66
Zugriffe: 18539

Re: Neuigkeiten im Shop

- leider zu klein da ich den Smartcore 13,2 Ah Akku habe. :? Leider :wink: Nein, im unteren Teil dieses Akku-Tragesystems - unter den zwei Taschen - kannst Du problemlos senkrecht selbst den fettesten Lupine-Akku anbringen; einfach mittels externer Tasche (nach Art von Wickeltasche bzw. zur Befesti...
von wanderer01
10.11.2013, 03:15
Forum: Technik
Thema: Diffusorgläser / Diffusor
Antworten: 44
Zugriffe: 15594

Re: Diffusorgläser / Diffusor

Hi! Klasse Idee, dazu mal einen eigenen Thread aufzumachen. :wink: Ich möchte dazu schreiben: 1. Je nach Einsatz und Vorlieben ist ein Diffusor in jedem Falle eine echte Bereicherung bzw. sogar die bessere Alternative. 2. Auf die Schnelle ist mattes Tesa eine brauchbare Lösung (an meiner Wilma z. Zt...
von wanderer01
28.10.2013, 21:45
Forum: Technik
Thema: Teil-Auffüllen des Akkus direkt vor Gebrauch ein Problem?
Antworten: 8
Zugriffe: 2585

Re: Teil-Auffüllen des Akkus direkt vor Gebrauch ein Problem

Zur Hitze: die sollte doch nur in Kombination mit dem vollen Akku ein Problem sein, oder? Ansonsten dürfte man den Akku im Sommer ja gar nicht benutzen. In diesem Thread äußert sich Wolf ausführlich dazu (ganz unten, Beitrag Nr.8 ) http://forum.lupine.de/viewtopic.php?f=31&t=3831#p25220 ("Voll und ...
von wanderer01
24.10.2013, 16:47
Forum: Technik
Thema: Teil-Auffüllen des Akkus direkt vor Gebrauch ein Problem?
Antworten: 8
Zugriffe: 2585

Re: Teil-Auffüllen des Akkus direkt vor Gebrauch ein Problem

Prima Ihr Beiden, danke für die prompte Antwort, soweit kann ich Euch folgen. Ich sehe auch ein, dass es keinen Sinn macht, mit dem guten LiIon allzu pingelig zu sein - ist eben ein Verschleißteil. Ich schließe aus Euren Postings, dass eine Teil-Befüllung direkt vor einer Entladung kein größeres Pro...